Samstag, 19. September 2020, 08:43 Uhr
Basketball / Landesliga / Sport

Blue Fire Lions mit Sieg vor heimischem Publikum

107
0
 
Artikel von

Ofenerdiek / Bockhorn / Zetel Endlich wieder Basketball in Ofenerdiek, hieß es am vergangenen Freitag, bei der Landesligapartie der Blue Fire Lions gegen die Bockhorn-Zetel Tigers.

Unter Einhaltung eines von den Blue Fire Lions entwickelten Hygienekonzeptes waren rund 40 Zuschauer in die Sporthalle an der Lagerstraße gekommenen, um die ofenerdieker Basketballer zu unterstützen.

Bereits vor dem Spiel sagte Lions-Center Hendrik Beckemeyer mit Blick auf die Hygienemaßnahmen, dass er sich auf eine spannende Saison unter etwas anderen Rahmenbedingungen freue.

Die Freude über das erste Heimspiel war auch dem übrigen Kader deutlich anzumerken. So zeigten die Blue Fire Lions eine motivierte Teamleistung, die letztlich zu einem 75:60 Sieg über ebenfalls stark spielende Tigers führte.

Auch Beckemeyer führt das Endergebnis auf eine gute Teamleistung zurück und ergänzt: "Das heutige Spiel und der Sieg waren ein Resultat des harten Trainings der letzten Wochen. Die Neuzugänge haben sich sehr gut in die Mannschaft eingefügt und ihren Teil zu dem Sieg beigetragen."

Topscorer bei den Blue Fire Lions:

Osmancan Önder - 25 Punkte
Johannes Pütter - 19 Punkte
Arnd Meiser - 10 Punkte
Max Haskamp - 10 Punkte

Das nächste Spiel der Blue Fire Lions findet am 26. September um 19 Uhr in Bad Essen statt.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor