Mittwoch, 04. August 2021, 07:12 Uhr
Basketball / Sport / Landesliga

Pelle Zander verstärkt Blue Fire Lions

252
0
 
Artikel von

Wir haben bereits vor dem ersten Spieltag mit dem 27 jährigen Small Forward gesprochen und ihm einige interessante Antworten entlocken können:

Oldenburg / Ofenerdiek / Ofenerfeld Blue Fire Lions: „Was war dein schönster Sieg?“
Pelle: „Nach einem Halbzeitrückstand von 35 Punkten haben wir das Spiel in der Overtime noch gedreht.“

Blue Fire Lions: „Wer ist dein Vorbild?“
Pelle: „Kobe Bryant.“

Blue Fire Lions: „Worauf freust du dich bei den Blue Fire Lions?“
Pelle: „Auf einen tollen Mannschaftsgeist und möglichst viele erfolgreiche Spiele.“

Blue Fire Lions: „Du darfst dir eine Superkraft aussuchen …“
Pelle: „… Gedanken lesen!“

Blue Fire Lions: „Wenn du eine Basketballregel ändern dürftest, welche wäre das?“
Pelle: „Nur fünf Fouls begehen zu dürfen.“

Blue Fire Lions: „Bleibt dir neben dem Basketball noch Zeit für andere Hobbys?“
Pelle: „Ja! Handwerkliche Tätigkeiten sind ebenfalls ein super Ausgleich für mich.“

Blue Fire Lions: „Wie bereitest du dich auf ein wichtiges Spiel vor?“
Pelle: „Mit einem guten Mittagessen und motivierender Musik auf dem Weg zur Halle.“

Wer Pelle Zander auf dem Spielfeld erleben möchte, hat erstmals am Samstag, 2. Oktober 2021 um 17 Uhr die Gelegenheit dazu. Dann treffen die Blue Fire Lions in ihrem ersten Heimspiel der Saison auf die Basketballer des Oldenburger TB II.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor