Montag, 11. Mai 2015, 10:04 Uhr
BMX / Sport / Jugendarbeit

Oldenburger BMXer fallen in Aurich ein

1204
0
 
Artikel von

Am 25. April fand in der Skatehalle Aurich das Parano Battle - ein BMX-Wettbewerb - statt. 16 Mitglieder des Backyard e.V. Oldenburg gingen an den Start und räumten kräftig ab.

Oldenburg / Oldenburg-Zentrum / Wahnbek Zum ersten Mal fand in der Skatehalle Aurich das Parano Battle - ein BMX-Wettbewerb organisiert vom Oldenburger BMX-Fachhandel Parano Garage - statt. Eine Gruppe des Oldenburger Skateboard- & BMX-Vereins Backyard e.V. fuhr gemeinsam dorthin. 16 Mitglieder gingen an den Start. Es konnte in den Klassen C (Anfänger) und B (Amateur) angetreten werden. Die Jungs zeigten waghalsige Tricks mit Ihren BMX-Rädern. So konnte man z.B. Backflips (Rückwärtssalto), Barspins (Lenkerdrehung) und viele weitere Tricks bestaunen.
Die Oldenburger Jungs schnitten so gut ab, dass das Finale der B-Klasse allein unter Backyard Mitgliedern ausgefochten wurde. Unangefochten an der Spitze war Moritz Wolf (15 Jahre), der mit seinen vielen Trick-Variationen die Konkurrenz weit hinter sich ließ.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor