Dienstag, 11. April 2017, 09:33 Uhr
Bowler am Ende der Saison

Saisonende für VOB 3 und 5

145
0
 
Artikel von

Plätze 6 und 7

Oldenburg In Delmenhorst endete die Saison 2016/2017 für die Bowler der Kreisklasse 1. Für den VOB 3 gab es noch einmal zwe3i siege zu feiern. Norbert Weerts war mit 171 Pins im Durchschnitt bester Spieler und er spielte auch mit 201 Pins das beste Einzelspiel des Teams. Die Mannschaft erreicht am Ende den sechsten Platz. VOB 5 konnte leider nur ein Spiel gewinnen und kam auf Platz 7.
Meister wurde der Tus Haren 4 vor Raspo Osnabrück 6.
Die Kreisklasse 2 spielte in Heidmühle. VOB 6 konnte hier hervorragend 3 Spiele gewinnen. Sie ist jetzt Punktgleich mit den Vegas Bowler 4 und könnte sich noch auf Platz 6 verbessern. Bester Spieler war Fredo Kaiser mit 154 Pins im Durchschnitt.
In Oldenburg musste VOB 2 in der Kreisliga ran. Leider wurden auf der Heimbahn nur 2 Punkte erspielt, sodass man weiterhin auf Platz 7 bleibt. Bester Spieler war Nikolas Kapels mit 184 Pins im Durchschnitt. Das beste Einzelspiel mit 215 Pins erzielte Malena Zedler. Der BSV 2000 Oldenburg steht schon vorzeitig als Meiser und Aufsteiger in die Bezirksklasse fest.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor