Donnerstag, 02. April 2015, 16:53 Uhr
Bowling / Bowling in Oldenburg

Betriebe Bowlen - 13. Spieltag

1098
0
 
Artikel von

Oldenburg / Oldenburg-Zentrum / Westerstede
Der 13. Spieltag des Betriebssportverbandes Oldenburg e. V. im Bowling ging am 01.04.2015 zu ende.

Das beste Einzelspiel schaffte Gardy Niemann von AWO/Edeka/Bartsch in der I. Liga mit 245 Pins.

Die beste 3er Serie spielte Hartmut Hilgen von Avacon/Arto/Suhr in der II. Liga mit 634 Pins (223,207,204).

Das beste Mannschaftsergebnis schaffte AWO/Edeka/Bartsch in der I. Liga mit 2239 Pins.

An diesem vorletztem Spieltag in der Saison 2014/2015 führt OLB IV in der I. Liga die Tabelle mit 2 Punkten Vorsprung vor der OLB I an. Die Mannschaft der OLB I hat jedoch ihr Spiel verlegt und spielt erst am 08.04.2015 und könnte dann die Tabellenführung vor dem letzten Spieltag wieder übernehmen. Hier entscheidet also erst der letzte Spieltag am 15.04.2015 über die Stadtmeisterschaft.

In den Ligen III bis V sind die Entscheidungen um den Aufstieg bereits am vorletzten Spieltag gefallen. In der III. Liga werden die Mannschaften BMO und Rügenwalder, in der IV. Liga Polizei I/MaZe und Telekom II und in der V. Liga Polizei II und FA WST II eine Liga aufsteigen. In der II. Liga steht bislang nur ein Aufsteiger in die I. Liga mit Avacon/Arto/Suhr fest. Der zweite Aufsteiger entscheidet sich zwischen PAG und Dorma/A.H.BeCo/Allianz.

Alle Ergebnisse auf unserer Homepage: http://www.bsv-oldenburg-stadt.de/bowling.html

Sie haben auch Interesse mit Ihrer Mannschaft dabei zu sein? Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail:

André Achtert
Tel: 0441/99842212
E-Mail: Bowling@bsv-oldenburg-stadt.de

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor