Sonntag, 27. März 2022, 19:28 Uhr
D. Janßen Tagesbester

VOB 7 Vizemeister

3383
0
 
Artikel von

Oldenburg-Zentrum Am Sonntag war Finale in der Kreisliga in Oldenburg. die siebte Mannschaft des Vereins Oldenburger Bowlingspieler konnte seinen Heimvorteil voll ausnutzen. Alle Spiele konnten gewonnen werden und die Mannschaft verbesserte sich von Platz drei auf Platz zwei. Auch Dank der sehr guten Leistung von Detlef Janßen mit 186 Pins im Durchschnitt und dem besten Spiel mit 233 Pins konnte die Mannschaft überzeugen. A. Achtert, E. Gerdes, U. Grotelüschen, D. Janßen, F. Kaiser, B. Weerts und N. Weerts wurden mit zwei Punkten Vorsprung Vizemeister von dem BSV 2000 Oldenburg. Meister mit 180 Pins im Mannschaftsdurchschnitt wurde der ABC Delmenhorst 4 und ist somit Aufsteiger in die Bezirksklasse.
Auch die zweite Mannschaft spielte in der Kreisliga und konnte heute drei Spiele gewinnen. Florian Fuhrken war beste Spieler mit 178 Pins im Durchschnitt und dem besten Einzelspiel mit 203 Pins. Die Mannschaft konnte am Ende Platz vier belegen. Coronabedingt konnte die Mannschaft an zwei Starttagen nicht antreten, sodass der vierte Platz sehr hoch anzurechnen ist.

Die fünfte Mannschaft kämpfte heute in Moormerland um Punkte. Diesmal konnten zwei Spiele gewonnen werden. Bester Spieler war Andreas Karnbach mit 164 Pins im Durchschnitt. Martin Hahn spielte das beste Einzelspiel mit 198 Pins.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor