Samstag, 12. September 2020, 17:44 Uhr
Hockey

GVO A Mädchen mit erstem Saisonsieg !

116
0
 
Artikel von

Gast BHC hielt lange mit , musste sich aber am Ende, eventuell um ein zwei Tore zu hoch, geschlagen geben

Oldenburg Im zweiten Heimspiel gewannen die GVO Hockey A-Mädchen zwar am Ende deutlich, doch es war ein hartes Stück Arbeit.

Im ersten Viertel tasteten sich beide Gegner erst vorsichtig ab. Doch nach sechs Minuten nahm das Spiel fahrt auf.
Erst mussten die Oldenburgerinnen eine Strafecke abwehren, als im Gegenzug Eefke Hecht einen Konter zum 1:0 (8.) einnetzte. 
In der Folge ging das Spiel auch nach der Viertelpause hin und her , mit Chancen auf beiden Seiten. Der BHC kam aber nie in eine aussichtsreiche Schussposition sodass die Abwehr um Nele Schlitter die Angriffe entschärfen konnten. Kurz vor dem Pausenpfiff hatte Fenksi die große Chance auf 2:0 zu erhöhen, schoss jedoch knapp am Tor vorbei.

Nach dem Wechsel mussten erneut zwei Strafecken der Bremerinnen entschärft werden ehe die Osternburgerinnen die Lücken beim BHC plötzlich fanden. 
Ein Ball fand aus dem Mittelfeld den Weg in den BHC-Schusskreis und konnte erneut durch Hecht zum 2:0 (39.) eingenetzt werden und in der 42. Minute konnte sich Kiera Fenski auf der rechten Seite durchsetzen und den Keeper mit einem Ball ins kurze Eck zur beruhigenden 3:0 Führung überwinden.
Die Bremer öffneten, spielten auf das Anschlusstor und wurden offensiver. Hecht mit ihrem dritten Tor (50.) nutzte den freien Raum zum 4:0. Spätestens jetzt hatten die Bremer den Glauben an ein eigenes Tor verloren. Paula Oltmanns, mit einer Strafecke zum 5:0 (55.) und Hannah Krebber zum 6:0 (56.) ließen einen Doppelschlag folgen.

Nun folgen zwei Auswärtsspiele , in denen die gute Tabellensituation gefestigt werden kann.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor