Donnerstag, 16. November 2017, 17:40 Uhr
Hockey

GVO Hockey-Mädchen C (U10) starteten beim Turnier in Celle

214
0
 
Artikel von

Team wird 8. und steigerte sich von Spiel zu Spiel

Oldenburg Die GVO C-Mädchen ( U 10 ) hat vomm11.-12.11 an einem Turnier in Celle teilgenommen.
Insgesamt belegte die Mannschaft einen guten 8. Platz von 12 Mannschaften.

Gut, da man am Samstag in den Gruppenspielen gegen den späteren Turniersieger aus Celle und den Turnierzweiten vom UHC Hamburg antreten musste.
Im ersten Spiel des Tages unterlag man dem Gastgeber Celle 1 deutlich mit 0:4, wobei das Ergebnis etwas zu hoch ausfiel.
Im zweiten Spiel unterlag man dem TSV Bemerode aus Hannover. Der GVO erspielten sich zwar einige gute Chancen, konnten diese aber nicht nutzen und unterlagen am Ende 0:2.

Aufgrund einer deutlichen Steigerung besiegte man im dritten Spiel die Mannschaft von Altona Bahrenfeld 2 mit 4:0 und holte anschließend im vierten Spiel ein 0:0 gegen einen weiteren Teilnehmer der Finalrunde, dem STK Berlin.
Im letzten Tagesspiel verlor man gegen den UHC Hamburg 1 mit 0:4, damit war das Team aus Oldenburg Gruppenfünfter.
In der Platzierungsrunde am Sonntag lief es besser für die jungen Oldenburgerinnen.
Im ersten Spiel errang man einen verdienten 2:0-Sieg gegen die erste Vertretung von Altona Bahrenfeld.
Unglücklich endete das zweite Spiel gegen den UHC Hamburg 2 mit einem 2:2 Unentschieden, da man bereits 2:0 geführt hatte.
Im letzten Spiel besiegte man dann die zweite Mannschaft des Gastgebers Celle mit 3:1. Das junge Team hat sich gerade am Sonntag gesteigert, aus schönen Kombinationen die Tore erzielt und sich am Ende selber belohnt.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor