Samstag, 18. September 2021, 18:47 Uhr
Hockey

wU14/U12 siegt im Spitzenspiel

339
0
 
Artikel von

GVO Mädchen schlagen den HC Horn mit 5:4 nach 0:3 Halbzeitrückstand

Oldenburg Ein komisches Spiel sahen die Zuschauer der Partie, da die GVO Mädchen das Spiel bestimmten, sich Chancen herausspielten, der HC Horn Bremen aber die Tore erzielte. 
In der 6. Minute fiel das 0:1. Anschließend hatten die Osternburgerinnen noch zwei Strafecken konnte diese aber im ersten Viertel nicht nutzen.
In den zweiten viertel gab es erneut viele Chancen und drei Strafecken, aber die Bremer trafen zur 3:0 Pausenführung.

Nach der Pause stellte der GVO leicht um und wollte noch offensiver agieren. Dies gelang und der GVO belohnte sich endlich und konnte durch einen Hattrick von Fenski (32./35./37.) erst ausgleichen und im gleichen Viertel sogar noch durch von der Pütten und Hecht (42./ 44.) auf 5:3 davon ziehen. 
Im letzen Viertel konnte Horn noch zum 5:4 verkürzen, in der Folge stand die Abwehr um Keeperin Janßen bis zum Abpfiff.

Durch diesen Sieg setzen sich die Mädchen an die Tabellenspitze und können am letzten Spieltag beim SW Bremen sich zu Pokalsiegerinnen küren.

1. GVO Oldenburg        3        12 : 7      9
2. HC Horn                  3        19 : 8      6
3. Club zur Vahr 2        3          5 : 3      3
4. HC Delmenhorst       3          7 : 11    3
5. SW Bremen              2         1 : 15    0

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor