Freitag, 08. Juni 2018, 12:15 Uhr
Ju-Jutsu

Silbermedaille für Celina Brötje

436
0
 
Artikel von

Deutsche Schülermeisterschaften im Ju-Jutsu

Oldenburg

Der Polizei SV Oldenburg hat eine Deutsche Vizemeistern. Celina Brötje (u18, -63kg) musste sich sowohl auf den Landesmeisterschaften als auch auf den Norddeutschen Meisterschaften jeweils im Halbfinale Viktoria von Spreckellsen vom KSL Lüneburg geschlagen geben. Bei den Deutschen Meisterschaften in Maintal konnte sie endlich den Spieß umdrehen und ihre Dauer-Konkurrentin im Halbfinale vorzeitig besiegen. Die Bundeskader Athletin Luzie Grutke vom Kodokan Norderstedt war dann im Finale doch noch eine Nummer zu groß. Die PSVerin unterlag zwar mit 11 : 3 Punkten deutlich, jedoch ist die Silbermedaille für Celina Brötje nach der Bronzemedaille 2017 ein toller Erfolg. „Hier haben sicherlich sich die intensiven und harten Trainingseinheiten, sowie die Kadermaßnahmen die Grundlage gelegt“, freut sich PSV-Trainer Christoph Garbrands über den Erfolg seiner Nachwuchskämpferin.

Vereinskamerad Paul Kretschmers, der sich mit der Silbermedaille auf den Gruppenmeisterschaften für seine erste Deutsche Meisterschaft in der Altersklasse U 18 (-66 kg) qualifizierte, startete anfänglich sehr verheißungsvoll. Mit spektakulären Techniken und einem vorzeitigen Sieg über Gero Heilig (FZC Philippsburg) beendete der Oldenburger seinen Vorrundenkampf. Leider folgten dann zwei sehr knappe Niederlagen, so dass trotz guter Leistung am Ende nur Platz 9 übrigblieb.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor