Samstag, 30. September 2017, 09:32 Uhr
Kinder / Tischtennis / Sport

SW Oldenburg sucht den neuen „Timo Boll“ (mini Meisterschaften)

206
0
 
Artikel von

Bundesweite kostenlose Tischtennis-Aktion für Mädchen und Jungen! Interessierte Kinder bis 12 Jahre können jetzt wie die Profis an einer mini Meisterschaft teilnehmen

Oldenburg / Sandkrug / Edewecht Nicht selten werden aus „mini“-Meistern im Tischtennis später erfolgreiche Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister „Timo Boll“ zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht uns vor allem um den Spaß am Spiel. Beim den kommenden „mini-Meisterschaften“ sind die Kleinsten einen Tag lang die Größten.

Interessierte Kinder bis 12 Jahre, die bislang keinen TT-Schläger in der Hand hielten, aber gerne erste Erfahrungen mit einer der schnellsten Ballsportarten sammeln möchten, sind herzlich eingeladen mitzuspielen. Eine Voranmeldung ist nützlich, aber für Kurzentschlossene nicht nötig.

Die SG Schwarz-Weiß Oldenburg e.V. führt am Samstag den 21.10.2017 ab 10:00 Uhr, in ihrer neuen 2-Feld-Halle, die „Oldenburger mini-Meisterschaften 2017/2018“ im Tischtennis durch.

Die „mini-Meisterschaften“ sind eine der erfolgreichsten Nachwuchsaktionen im deutschen Sport. Seit 1983 haben ca. 1,4 Millionen Kinder (bis 12 Jahre) in Deutschland teilgenommen.

Es gilt bei den Teilnahmebedingungen folgendes zu beachten:
Die „mini-Meisterschaften“ sind für alle Sport- und Tischtennisbegeisterten Kinder im Alter bis 12 Jahre kostenlos, mit einer Einschränkung. Die Mädchen und Jungen dürfen keine Spielberechtigung eines Mitgliedsverbandes des DTTB besitzen, je besessen oder schon beantragt haben. Angepasste Sportkleidung und Hallenschuhen sind ausreichend. Einen TT-Schläger wird jedem Teilnehmer während der „mini-Meisterschaft“ vom SW Oldenburg gestellt.

Was erwartet Dich beim SW Oldenburg am 21.10.2017?
Mitmachen lohnt sich für alle! Nicht nur, dass auf sämtliche Teilnehmer kleine Preise warten; die Besten qualifizieren sich zudem über Staffelrunden bis hin zu den Finalrunden der Landesverbände. Wer 10 Jahre oder jünger ist, winkt sogar über verschiedene Qualifikationsstufen, die Teilnahme am Bundesfinale 2018. Zusammen mit einem Elternteil sind die Besten der „Minis“ im kommenden Jahr Gäste des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB). Auf die Sieger des Bundesfinales wartet zudem ein Besuch bei einer „internationalen“ Tischtennis-Großveranstaltung.

Du hast noch Fragen zur Veranstaltung? Wir sind unter fam.ohlrogge@outlook.de erreichbar.
Und wer nicht bis zur Veranstaltung warten möchte ist herzlich zum kostenlosen Schnuppertraining bei uns mittwochs und freitags ab 18 Uhr willkommen.

Autor B. Ohlrogge (SW Oldenburg)
www.facebook.com/swoldenburg/

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor