Dienstag, 14. November 2017, 08:53 Uhr
Knappe Spiele

Bowler verlieren Platzierungen

77
0
 
Artikel von

VOB 1 und VOB 4 rutschen ab

Oldenburg / BCO Die erste Mannschaft des Verein Oldenburger Bowlingspieler spielte am Sonntag in Wilhelmshaven. Trotz teilweiser guter Ergebnisse wie in dem Spiel (981 Pins 196 Mannschaftsschnitt) gegen den Tabellenführer TUS Haren (1110 Pins = 222 Mannschaftsschnitt) wurden drei der 6 Spiele verloren. Im Spiel gegen den PSV Aurich kam es mit 877 Pins:877 Pins zur Punkteteilung. Mannschaften wie der BSV 200 und ABC Delmenhorst machten es besser und schoben sich an den VOB vorbei. Aktuell ist die Mannschaft in der Bezirksliga auf Platz 4 aber auch nur einen Punkt hinter dem Zweiplatzierten. Bester Spieler war Frank Mehrens mit 196 Pins im Durchschnitt. Das beste Einzelspiel schaffte Hartmut Hilgen mit 226 Pins. Der alte und neue Tabellenführer spielte mit 203 Pins im Durchschnitt einen hervorragenden Mannschaftsschnitt.
Die vierte Mannschaft kam in Delmenhorst ebenfalls auf drei Siege. Knapp für sich entscheiden konnte die Mannschaft die Spiele gegen den BSV 2000 (2 Pins Vorsprung) und gegen den Heidmühler FC (10 Pins Vorsprung). Die Abstände in der Bezirksklasse sind sehr knapp. Zwischen Platz 8 (VOB 4) und Platz 5 ist nur ein Punkt und von Platz 8 bis Platz 3 sind es nur 4 Punkte Differenz. Bester Spieler war Gernot Hagemann mit 173 Pins im Durchschnitt und dem besten Einzelspiel mit 224Pins.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor