Sonntag, 12. April 2015, 16:11 Uhr
Leichtathletik ; Trainingslager / Leichtathletik BTB Oldenburg

50 BTB-Leichtathleten im Trainingslager

1464
0
 
Artikel von

Wie bereits im vergangenen Jahr verbrachten die Leichtathleten des BTB sechs Tage der Osterferien in der Jugendherberge Rheine, um sich im benachbarten Stadion auf die in Kürze beginnende Saison vorzubereiten.

Oldenburg

Traditionell zieht es die Leichtathleten des Bürgerfelder Turnerbundes  in den Osterferien ins Trainingslager. In diesem Jahr verbrachten insgesamt 50 Sportlerinnen und Sportler zwischen 10 und 17 Jahren sechs abwechslungsreiche Tage  in der Sport-Jugendherberge Rheine.




Ein anspruchsvoller und abwechslungsreicher Trainingsplan, bestehend aus täglich zwei Ausdauer-, Athletik- oder Technikeinheiten auf dem Sportplatz  bestimmten den Tagesablauf.  Insgesamt fünf  Übungsleiter sorgten für eine  individuelle Betreuung, so dass auch spezielles Training in den technischen Disziplinen, wie zum Beispiel Hürdensprint, Hochsprung  oder Speerwerfen angeboten werden konnte. Die „Münsterländische Volkszeitung“ drehte einen Videobeitrag und verfasste außerdem einen großen Zeitungsartikel über die Rheiner Jugendherberge zum Thema „Gute Adresse für Sportmannschaften“, in denen die BTBer eine zentrale Rolle spielen. Großes Glück hatten die Leichtathleten mit dem Wetter. Das Tief „Niklas“, welches noch eine Woche zuvor keine Draußen-Aktivitäten zugelassen hatte, war verzogen und die Sonne sorgte für optimale Trainingsbedingungen. Zum Abschluss fand ein 7-Kampf in altersübergreifenden Gruppen mit einem Grillfest statt.




 Abteilungsleiterin Regine Walter zog ein positives Fazit: „Es waren anstrengende Tage mit abwechslungsreichen Trainingseinheiten, mit noch mehr Spaß und netten Freizeitangeboten wie gemeinsame Spiele, Theaterdarbietungen, Basket- und Volleyball sowie einer Wasserschlacht. Die Rückmeldungen waren alle sehr positiv und  die Gemeinschaft innerhalb der Trainingsgruppen und auch altersübergreifend wurde gestärkt. Jetzt blicken wir mit Spannung auf die in Kürze beginnende Stadionsaison.“

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin