Dienstag, 25. Mai 2021, 22:39 Uhr
Mädchenfußball

SV Ofenerdiek geht neuen Fußballweg

227
0
 
Artikel von

Jugendspielgemeinschaft mit Eintracht und Polizei SV auf der Suche nach TrainerInnen und Spielerinnen

Ofenerdiek Die EPO (Eintracht/Polizei SV/SV Ofenerdiek) geht ab dem Sommer eine Jugendspielgemeinschaft ein um noch erfolgreicher im Mädchenfußball agieren zu können. 

Dafür suchen wir Trainier/innen, Spielerinnen und Sponsoren oder Unterstützer.

Was haben wir zu bieten?

2 C- Juniorinnen
1 D- Juniorinnen
1 E- Juniorinnen 
1 F- Juniorinnen
und auch G- Juniorinnen

Zurzeit haben wir etwa 80 Mädels….. Tendenz steigend.

Des weiteren wollen wir uns weiter in der C-Juniorinnen Bezirksliga etablieren und gerne in die B-Niedersachsenliga aufsteigen.

Die Spielerinnen benötigen einheitliche Trainingsanzüge, T-Shirts und Pullover sowie Regenjacken.
Eine einheitliche Ausstattung fördert die Bindung zur Mannschaft und zum Verein, dient als Aushängeschild und könnte auch das Interesse an neuen Spielerinnen wecken.

Um das alles finanzieren zu können, benötigen wir Unterstützung (Spendenquittungen können ausgestellt werden)
Wir bieten dafür Werbung auf den Trikots, Regenjacken, T-Shirts ect.
Dazu würden wir ihr Unternehmen auf unseren Seiten von Facebook, Twitter und Instagram erwähnen und zu einem Fototermin einladen.

Auch in der Juniorenabteilung arbeiten wir jetzt mit anderen Vereinen zusammen und schließen uns der JSG Oldenburg Nord an.

In der A-C Jugend sind drei Vereine integriert, in der D zurzeit zwei.
Es werden in allen Jahrgängen Spieler Trainer/innen gesucht. 

Wir freuen uns alle auf diesen neuen Weg

Meldet euch und kommt zum Probetraining vorbei.

Weitere Infos erteilt Sven Lehmhagen unter Tel.: 0176/23903907

 

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin