Dienstag, 28. März 2017, 20:14 Uhr
Plätze vier und sechs in der Bezirksklasse und Bezirksliga

Finale in der Bezirksklasse und Bezirksliga

328
0
 
Artikel von

Meister aus Osnabrück und Delmenhorst

Oldenburg In Osnabrück fand am Sonntag der Finalstart in der Bezirksklasse statt. Die Bowler vom Verein Oldenburger Bowlingspieler waren schon vorher auf einem sicheren vierten Platz. Trotz mäßiger Ergebnisse auf schwierigen Bahnen und nur ein Sieg aus sechs Spielen blieb es bei Platz vier mit 40 Punkten. Bester Spieler war J. Flitz mit 175 Pins im Durchschnitt. Das beste Einzelspiel schafft allerdings Jens Weszkalnys aus der sechsten Mannschaft mit 210 Pins.
Geehrten wurden noch auf Platz drei die Mannschaften Vegas Bowler Osnabrück 2 und die Aufsteiger in die Bezirksliga PSV Aurich-West und der neue Meister Vegas Bowler  Osnabrück 1.

Die Bezirksliga hatte ihr Finale in Oldenburg. Da hier nur noch die ersten drei Spiele in die Wertung kamen waren auch hier die Platzierungen schon vorher klar. Die erste Mannschaft konnte noch eins der drei Spiele mit 978 Pins zu 911 Pins von Heidmühler FC 4 gewinnen. Bester Spieler war Frank Mehrens mit 208 Pins im Durchschnitt und dem besten Einzelspiel von 247 Pins. Die Mannschaft belegt am Ende einen sicheren sechsten Platz.
Geehrt wurden der STV Wilhelmshaven hinter Tus Haren 1 auf Platz 2. Meister und Teilnehmer an den Aufstiegsspielen zur Landesliga ist der ABC Delmenhorst (siehe Foto). Bester Spieler der Saison war Marian Stamm vom Tus Haren 1 mit 204 Pins im Durchschnitt. Absteigen mussten leider Tus Haren 2 und Heidmühler FC 4.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor