Montag, 21. Dezember 2015, 12:43 Uhr
Polizeisportverein Oldenburg e.V

BJJ Turnier in Groningen

744
0
 

Am 13. Dezember fand in Groningen bereits zum dritten Mal der Noord Nederlands Kampioenschap (NNK) im BJJ statt. (Bericht:Sven Broschinski)

Oldenburg Am 13. Dezember fand in Groningen bereits zum dritten Mal der Noord Nederlands Kampioenschap (NNK) im BJJ statt. Auf diesem international gut besuchten Turnier mit knapp 170 Teilnehmern –unter anderem aus Deutschland, Belgien, Schweden, Großbritannien und den Niederlanden – traten Lukas Stawny, Verena Rücker und Christian Schütz für den PSV Oldenburg an. Den Auftakt machte Verena, die in der Weißgurtklasse der Frauen +60Kg antrat. Nach zwei Siegen und zwei Niederlagen konnte sie sich am Ende den wohlverdienten dritten Platz und somit Bronze sichern. Im Anschluss daran folgte Christian in der Weißgurtklasse -94Kg. Nach vier harten und sehr knappen Kämpfen ging er an diesem Tag leider leer aus. Den Abschluss machte Lukas, der in der Blaugurtklasse -88Kg angetreten war. Nach einem harten und ausgeglichenen ersten Kampf sicherte Lukas sich den dritten Platz und durfte damit im Anschluss an die regulären Gewichtsklassen in der Absolut-Klasse starten. Dort musste er sich allerdings seinem Gegner, nach Ablauf der Zeit, durch einen Vorteil geschlagen geben.

PSV-Trainer Sven Broschinski ist mit der gezeigten Leistung seiner Athleten sehr zufrieden gewesen. Für das nächste Jahr ist wieder eine Reise nach Groningen geplant, insbesondere aufgrund der hervorragenden Organisation und Struktur des Turniers sowie der anfängerfreundlichen Klassen.

(Bericht:Sven Broschinski)

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor