Freitag, 21. Juni 2019, 17:03 Uhr
Polizeisportverein Oldenburg

Fahrradtour der PSV- Gymnastikabteilung am 04.06.2019

358
0
 
Artikel von

Oldenburg-Zentrum
Das heißt: Bewegung - Spaß - Gute Laune- Sonnenschein- Spargelessen


15 Frauen hatten sich zu diesem Ausflug angemeldet. Auch wenn nicht alle den Zielgasthof „Drögen Hasen“ mit dem Fahrrad ansteuerten, so traf man sich doch vollzählig um 18.30 Uhr dort. Der gute freundschaftliche Zusammenhalt der Gruppe machte es möglich, dass durch Fahrgemeinschaften auch Sportkameradinnen dazu kommen konnten, die diese Strecke nicht mehr per Fahrrad schaffen, aber gerne dabei sein wollten.

Treffpunkt für alle Fahrradfahrer war um 15.30 Uhr bei Gertrud, die zu einer Tasse Kaffee eingeladen hatte. Danach hieß es: „Auf den Sattel meine Damen, Bewegung tut gut!“ Sylke hatte die Tour ausgekundschaftet - und diese war wirklich gut! Es ging durch Wald, Wiese, viele kleine Siedlungen, vorbei an hübschen Häusern mit blühenden Gärten. Bei diesem schönen Wetter ein sportliches Vergnügen. Eine Pause musste natürlich auch sein. Da war der „Woldsee“ das Richtige: Natur pur, Ruhe, Badestrand und die Sonne, das lud förmlich zum Verweilen ein und das taten wir auch.

Gestärkt, ausgeruht und ausführlich gequatscht ging es dann auf direktem Weg zum Zielgasthof „Drögen Hasen“. Dort wartete schon der Rest der Gruppe auf uns und so konnte auch gleich das „Spargelessen“ beginnen. Es schmeckte wie immer ausgezeichnet!

Danach ist es Brauch, die Spargelkönigin zu ermitteln. Es sollten 10 Fragen zum Spargel beantwortet werden. Zum Beispiel: „Wie lange dauert die Spargelzeit?“ Von den 15 Frauen hatten 10 die gleiche Punktzahl und so war ein Stechen erforderlich. Es ging um Glück beim dreimaligen würfeln. Den höchsten Würfelwurf hatte unsere Fotografin, Sieglinde. Sie wurde unsere Spargelkönigin und bekam von Monika, unserer Abteilungsleiterin, den „Wanderhahn“ überreicht. Alle drei strahlten um die Wette und der Hahn machte noch ein lautes Kikeriki dazu.

„Sport im Verein ist am schönsten“. Mit dieser Überzeugung verabschiedeten wir uns. Es wird bestimmt nächstes Jahr wieder eine Fahrrad-Spargelfahrt für uns geben.

(Quelle: Monika Hanisch)

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor