Freitag, 15. November 2019, 22:04 Uhr
Polizeisportverein Oldenburg

Keno Ehmen zeigt gute Leistung bei Watt'n Cup

179
0
 
Artikel von

Oldenburg-Zentrum Beim diesjährigen Herbstturnier / Watt'n Cup 2019 des Heidmühler FC hat Keno Ehmen im Pool bis 31,3 Kg durch eine gute kämpferische Leistung die Bronzemedaille gewonnen. Im ersten Kampf gewann Ehmen gegen Silas Fiedler mit 10:0 Punkten. Er konnte durch zwei Würfe und einen anschließenden Haltegriff den Kampf vorzeitig für sich entscheiden. Im zweiten Kampf musste sich Ehmen gegen den starken Mika Kral geschlagen geben. Nachdem es lange unentschieden stand nutze Kral kurz vor Ende der regulären Kampfzeit eine kleine Unachtsamkeit Ehmens aus und hat für einen Fußwurf eine Waza-ari Wertung bekommen. Diese konnte er über die Zeit bringen. In der letzten Begegnung musste Ehmen gegen Leon Sorjanta antreten. Auch hier gab es bis kurz vor Ende des Kampfes keine Wertung für die Athleten. Ehmen versuchte kurz vor Ende einen Angriff mit einer Hüfttechnik. Dieser wurde aber durch Sorjanta gekontert und so bekam dieser eine Waza-ari Wertung. Aus dem anschließenden Haltegriff konnte sich Ehmen nicht mehr befreien.

Keno Ehmen hat trotz der Niederlagen eine sehr gute Leistung gezeigt. Auch gegen die starken Gegner hat er die Begegnungen lange Zeit offen gehalten. Er hat fokussiert und mit großem Einsatz gekämpft.

(Quelle: Simon Johnen)

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor