Mittwoch, 03. April 2019, 10:32 Uhr
Polizeisportverein Oldenburg

Sport-Gala 2018

270
0
 
Artikel von

Oldenburg-Zentrum
2. Platz für Nantke Aden


Im Theater Laboratorium, das voll besetzt war, wurden die Sportlerinnen/Sportler des Jahres 2018 geehrt.

Bei der 28. Auflage der von der NWZ und dem Stadtsportbund durchgeführten Wahlen waren in drei von fünf Kategorie Leistungssportler des Polizei SV nominiert worden. Gleich den zweiten Platz mit 1887 Stimmen bei den Nachwuchssportlerinnen belegte Schwimmerin Nantke Aden, die erstmals nominiert war. „Ich freue mich riesig über diesen Erfolg, zumal in dieser Kategorie mit 3500 die meisten Stimmen für die Siegerin Jule Brand vom 1. TCO „Die Bären“ abgegeben wurden. Bei der Wahl der Sportlerin des Jahres wurde Verena Rücker (Ju-Jutsu) wie im letzten Jahr für den fünften Platz geehrt. „Ju-Jutsu ist eine Randsportart und bei dieser Konkurrenz war meine erneuerte Nominierung bereits ein toller Erfolg“, freut sich die PSVerin. Auch unser Wasserballer Jannis Bolles, der bei den Nachwuchssportlern ebenfalls erstmals nominiert war, freut sich sicherlich über 1918 Stimmen, die den dritten Platz sicherten. „Diese Ehrung wird für Jannis eine gute Motivationsgrundlage für das Sportjahr 2019 sein“, freut sich sein Vater, der die Urkunde entgegen nahm, weil der PSVer durch Termine im Sportinternat/Hannover verhindert war.

Der Vorstand des Polizeisportverein Oldenburg e.V. gratuliert recht herzlich zu den tollen Erfolgen

(Quelle: Klaus Haase)

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor