Sonntag, 04. März 2018, 13:18 Uhr
Selbstverteidigung

Ju-Jutsu trifft Krav Maga

807
0
 

Oldenburger Ju-Jutsuka auf Schorsch Riebartsch Gedächtnislehrgang 2018

Oldenburg Zu Ehren eines im letzten Jahr verstorbenen Ju-Jutsuka der ersten Stunde fand Anfang März in Scheeßel/Niedersachsen der „Schorsch Riebartsch Gedächtnislehrgang 2018“ statt. Schorsch Riebartsch hat in seiner Wirkungszeit das Ju-Jutsu prägend mitgestaltet. Dieser erstmals stattfindende Gedächnislehrgang knüpfte nun an das vielseitige Wirken von Schorsch Riebartsch an, der auch andere Kampfsportarten betrieben hatte. In diesem Lehrgang, gehalten von Stefan Matthießen, 5. Dan Ju-Jutsu und Krav Maga Instructor, sollte es um Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Technik und Training im Ju-Jutsu und Krav Maga gehen. Basis waren hier speziell Techniken für die Selbstverteidigung für die Straße. Gezeigt wurden Abwehren gegen Schlag- und Kontaktangriffe. Hinzu kamen außerdem verschiedene Messerbedrohungen. Es zeigte sich, dass die Unterschiede der beiden Systeme nicht besonders groß sind. Sie liegen weniger in den Selbstverteidigungstechniken als an der Art der Vermittlung bzw. dem Trainingsaufbau. Am Ende wurde einhellig festgestellt, das sich beide Systeme hervorragend ergänzen.

An Selbstverteidigung Interessierte können sich das Ju-Jutsu in Oldenburg gerne einmal anschauen und selbstverständlich auch ausprobieren. Infos unter www.ju-jutsu-oldenburg.de

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor