Montag, 04. Oktober 2010, 02:15 Uhr
Sparda Cup

Auftakt des Sparda Cups 2011

1893
0
 
Artikel von

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 19 Grad fand am Sonntag der erste Lauf zum Sparda Cup 2011 statt.

Oldenburg / Rund um Oldenburg Veranstaltungsort war wie jedes Jahr Ofen, wo bereits zum 19. Mal der Herbstlauf veranstaltet wurde. Auf das Wetter hat man als Veranstalter ja bekanntlich keinen Einfluss aber bei der Organisation merkte man bald dass die Ofener dies nicht zum ersten Mal machten. Neben einer kleinen Sportmesse gab es für die Läufer nach dem Lauf die kostenlose Möglichkeit einer Sportmassage, was auch ausgiebig genutzt wurde. Taschen konnte man abgeben, so dass diese während des Laufes nicht unbewacht irgendwo rumstanden und auch Duschmöglichkeiten gab es genügend. Auf der Strecke sorgten eine Sambagruppe und eine kleine Kapelle für musikalische Unterstützung der Läufer. Dass nicht nur die Helfer des TuS Ofen um das Wohlergehen der Läufer besorgt waren zeigten einige der Anwohner die den Läufern während des Laufes Wasserflaschen reichten. Nett war auch die Idee der Veranstalter jedem Läufer im Ziel ein Lebkuchenherz zu überreichen, anstatt der üblichen Medaillen. Bei den Teilnehmerzahlen konnte man ein leichtes Plus zum Vorjahr verzeichnen. Der 5 km Lauf mit 528 Finishern wurde in einer Runde gelaufen. Hier siegte in der erstklassigen Zeit von 15:46 min Andreas Kuhlen von der LG Braunschweig. Erste Frau war Anne Bretschneider vom VfL Oldenburg in 20:37 min. Bei diesem Lauf wäre zu überlegen ob man den zahlreichen Schülern nicht vielleicht einen eigenen Lauf anbietet. Georg Dittrich in 32:50 min hieß der überlegene Sieger über 10 km, wo 775 Läufer ins Ziel kamen. Bei den Frauen siegte Kerstin Lüken von der Emder LG in 39:52 min ebenso klar. Hier absolvierten die LäuferInnen drei Runden, was dazu führte das die führenden Läufer sich in ihrer letzten Runde durch einen Pulk langsamerer Läufer kämpfen mussten. Mein Fazit: Eine alles in allem sehr gut organisierte Laufveranstaltung wo man gerne im nächsten Jahr wiederkommen möchte.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor