Dienstag, 08. November 2016, 20:59 Uhr
VOB 1 im Aufwind

Superbowling in Delmenhorst

319
0
 
Artikel von

Bestes Teamergebnis von Oldenburger Bowler VOB 3 und VOB 5 ohne Heimvorteil

Oldenburg / BCO Beim Start der ersten Mannschaft des Vereins Oldenburger Bowlingspieler wurden super Ergebnisse gespielt. gleich zu Beginn gegen TUS Haren2 wurde mit 1066 (213 im Mannschaftsdurchschnitt) das beste Ergebnis der bisherigen Saison und des Starttages gespielt. Viele hohe Einzelspiele von M. Kosytorz von 273, 267 und 225 Pins sowie von K. Küthe mit 266 und 218 Pins, von H. Hilgen mit 236 und 226 Pins und M. Faber mit 244 und 206 Pins trugen zum großen Erfolg bei. Gegen den Tabellenführer ABC Delmenhorst konnte man sich ebenfalls mit 1062 Pins zu 875 Pins durchsetzen. Vier von sechs Spiele konnten gewonnen werde, sodass sich das Team in der Bezirksliga auf den vierten Platz verbessern konnte. Michael Kosytorz spielte über sechs Spiele hervorragende 211 Pins im Durchschnitt.

Die Bowlinganlage im BCO an der Emsstraße war für die dritte und fünfte Mannschaft vom Verein Oldenburger Bowlingspieler kein Vorteil. Mit jeweils nur zwei Siegen aus sechs Spielen blieben beide Mannschaften auf Platz 6 bzw. 7.  Nur VOB 5 konnte sich über eine Sieg gegen VOB 3 freuen. Bester Spieler war G. Schulz mit einem Schnitt von 184 Pins überzeugen. Tabellenführer ist TUS Haren 4

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor