Dienstag, 22. Januar 2019, 17:33 Uhr
VOB I schwächelt

Kreisliga und Bezirksliga am Start

128
0
 
Artikel von

Oldenburg-Zentrum Die Kreisligamannschaften des Verein Oldenburger Bowlingspieler startet sehr unterschiedlich ins Jahr 2019. Beim 5.Start in Delmenhorst gelangen der zweiten Mannschaft fünf Siege. Das reicht um den sechsten Platz abzusichern. Bester Spieler war Florian Fuhrken mit 172 Pins im Durchschnitt. Die besserplatzierte vierte Mannschaft konnte nur zwei Spiele gewinnen und fiel auf den dritten Platz in der Gesamttabelle zurück. Bester Spieler war J. Flitz mit 171 Pins im Durchschnitt und dem besten Einzelspiel mit 200 Pins.
Die erste Mannschaft spielte im BCO in Oldenburg. Leider konnte die Mannschaft vom „Heimvorteil“ keine Vorteile erzielen. Die Mannschaft tat sich sehr schwer und es gelangen nur drei Siege und ein unentschieden gegen den TUS Aurich (692 Pins zu 692 Pins). Raspo Osnabrück als Tabellenführer konnte mit 188 Pins Mannschaftsdurchschnitt auch im BCO überzeugen. Dem VOB gelang nur einen Mannschaftsdurchschnitt von 172 Pins. In der Gesamttabelle ist man weiterhin auf Platz fünf. Bester Spieler war F. Mehrens mit 197 Pins im Durchschnitt und dem besten Einzelspiel mit 268 Pins.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor