Mittwoch, 24. Februar 2021, 15:40 Uhr
Abfallentsorgung

Annahme von Grünabfällen in Varel

131
0
 

Varel / Bockhorn / Zetel Wertstoffhof Varel: Annahme von kostenpflichtigen Grünabfällen ab März möglich, geänderte Öffnungszeiten

 

Der Landkreis Friesland erweitert für private Haushalte aus dem Kreisgebiet die Annahmemöglichkeiten auf dem Wertstoffhof in Varel, so dass dort ab März jeden Mittwoch kostenpflichtige Grünabfälle angenommen werden können. Weiterhin können Kleinmengen in kostenpflichtigen Abfallsäcken an allen Öffnungstagen in Varel abgegeben werden.

 

Seit 2019 sind alle biotonnengängigen Abfälle im Kreisgebiet kostenpflichtig, somit auch die Abgabe an der Entsorgungsanlage in Varel. Aus Kapazitätsgründen war in Varel bisher nur die Annahme von Kleinmengen möglich. Durch folgende Änderungen ist, gemäß Beschluss des Kreistages vom 14.12.2020, das zusätzliche Angebot jetzt möglich:

 

*Geänderte Öffnungszeiten:
Montagvormittag ist der Wertstoffhof geschlossen, dafür Mittwochnachmittag geöffnet

 

*Mittwochs: Annahme von kostenpflichtigen Grünabfällen
Aus Platzgründen stehen an diesem Tag keine Container für die Sperrmüllsammlung zur Verfügung.

 

*Am Montag, Freitag und Samstag werden weiterhin alle kostenfreien Abfälle und Kleinmengen in kostenpflichtigen Abfallsäcken angenommen.

 

*Die neuen Öffnungszeiten ab Montag, 1. März 2021 im Überblick:

Montags
13:00 – 18:00 Uhr
alle Abfälle (nur kostenfrei oder über Abfallsack)
Mittwochs
13:00 – 18:00 Uhr
Grünabfall (teilweise kostenpflichtig)
kein Sperrmüll
Freitags
08:00 – 12:00 und
12:30 – 17:00 Uhr
alle Abfälle (nur kostenfrei oder über Abfallsack)
Samstags
08:00 – 12:00 Uhr
alle Abfälle (nur kostenfrei oder über Abfallsack)
 

*Für Privathaushalte ist die Abgabe von Strauchwerk und Ästen (größer 90 cm) bis zu 4m³ pro Jahr, max. 2m³ pro Anlieferung weiterhin kostenfrei.

 

*Die Abgabe von Bioabfall erfolgt am Wertstoffhof gegen eine Gebührenmarke für 6,00 € pro 500 Liter (0,5 m³). Die Marke wird an der Eingangskontrolle durch den Betreiber Nehlsen AWG verkauft. Sie gilt für alle feinen Bioabfälle kleiner 90 cm, wie Gras, Heckenschnitt, Blätter, Gehäckseltes und somit für alles, was in Säcke oder die Biotonne passt.

 

*Weiterhin ist für eine Anlieferung eine Anmeldung vorab erforderlich. Die Anmeldung ist online unter www.friesland.de/wertstoffhof oder telefonisch unter 04461/919-8686möglich. Ab 1.März können freie Termine online auch noch am Abgabetag gebucht werden. 

 

*Eine Annahme von anderen Gemischen wie im Abfallwirtschaftszentrum Wiefels, ist in Varel nicht möglich, da auf dem Wertstoffhof keine Stellflächen für die hierfür erforderlichen verschiedenen Behälter vorhanden sind.

 

*Zu weiteren Öffnungszeiten und für alle Abfälle ist die Anlieferung (nach Anmeldung) im Abfallwirtschaftszentrum Wiefels möglich.

 

Weitere Informationen unter www.friesland.de/abfall

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor