Samstag, 30. Dezember 2017, 09:16 Uhr
Barrierefrei / Bahnhof

Wir brauchen dringend einen barrierefreien Bahnübergang in Varel

2513
2
 

Die aktuelle Situation für Menschen mit Beeinträchtigung, für ältere Menschen und Müttern mit Kinderwägen, ist nicht zumutbar

Varel
Liebe Leserinnen und Leser,

auf diesem Foto, ist Ulrike Kanna zusammen mit mir zu sehen. Viele  Bürgerinnen und Bürger und Uli, setzen sich seit Jahren dafür ein, dass unser Bahnhof in Varel endlich barrierefrei wird.
Sie werden es von mir nie erleben, dass ich meine Hände in den Schoß lege und den aktuellen Status Quo der Gleisüberquerung, mit den Worten abschließe: Man kann ja sowieso nichts machen.

Ich habe jetzt nochmal Herrn Dr. Richard Lutz vom Vorstand der Deutschen Bahn AG angeschrieben. Eine Reaktion erwarte ich mir erst einmal nicht, um die Erwartungen nicht zu hoch anzusetzen.

Zusätzlich habe ich hier eine Onlinepetition geschaltet und ich würde mich freuen, wenn Sie diese Petition, die an den Vorstand der Deutschen Bahn gerichtet ist, auch unterstützen würden. https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-einen-barrierefreien-bahnuebergang-in-varel

Was mir in dieser Kausa möglich ist, versuche ich auch zu nutzen. Ich könnte mich niemals damit abfinden, alles versucht zu haben. Hoffen wir auf ein positives Signal bzw. Ergebnis.

Kommen Sie gut und gesund ins neue Jahr.

Ihr/Euer

Alexander Westerman
parteiloser Ratsherr

Leserkommentare (2)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor