Freitag, 23. April 2021, 14:26 Uhr
Corona Friesland

Corona Bericht 23.04.2021

97
0
 

Impfungen am Wochenende*

Varel / Bockhorn / Zetel Corona Bericht 23.04.201 (14.00 Uhr) - Impfungen am Wochenende*
-
Im Landkreis Friesland sind 4 weitere Personen positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet worden. 9 weitere Personen sind genesen. Somit sind aktuell 114 Personen positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet. 9 dieser Personen befinden sich in stationärer Behandlung.
Bei den 4 gemeldeten Personen wird die Infektionskette noch geprüft.

Gemäß Lagebericht des Landes Niedersachsen zu COVID-19 vom 23.4.2021 um 9:00 Uhr liegt der aktuelle Inzidenzwert bei 50,7..

Übersicht: Aktueller Stand 23.04.2021 im Landkreis Friesland
——————————————————————————————————
5 Personen bei denen aktuell das Coronavirus nachgewiesen ist und die sich in stationärer Behandlung in Friesland befinden.
109 Personen bei denen aktuell das Coronavirus nachgewiesen ist und die sich in häuslicher Quarantäne in Friesland befinden.
Bisherige Fälle insgesamt 1488 davon sind 1334 genesen und 40 verstorben

*Impfungen an diesem Wochenende
Am Samstag, 24.4. und Sonntag, 25.4.21 werden rund 1.450 weitere Personen in Friesland eine 1. Impfung erhalten. Am Samstag werden Lehrkräfte von Grund- und Förderschulen mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer geimpft und so die Termine, die vor 2 Wochen aufgrund der neuen Regelungen bei Impfungen mit AstraZeneca (Verwendung nur noch für Personen über 60 Jahre) kurzfristig ausgesetzt werden mussten, jetzt nachgeholt werden können. Diese Impfungen finden an je einem zentralen Ort in Jever (Elisa-Kauffeld-Oberschule) und Varel (Heinz-Neukäter-Schule) statt und werden durch die mobilen Teams der Johanniter durchgeführt. Von den zunächst 700 geplanten Terminen wurden einige seitens der berechtigten Personen abgesagt, da diese bereits über eine Arztpraxis oder über die Warteliste einen Impftermin erhalten haben; so werden am Samstag insgesamt rund 580 Impfungen für Personal der Grund- und Förderschulen unter 60 Jahre durchgeführt (ca. 310 in Varel und ca. 270 in Jever). Die Mitarbeitenden der Schulen über 60 Jahre hatten bereits Mitte April ein Angebot für eine Impfung mit dem Impfstoff von AstraZeneca erhalten.

Zudem werden an diesem Wochenende im Impfzentrum etwa 870 Personen über 70 Jahre mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft und zusätzlich finden dort rund 200 2. Impfungen statt.

Insgesamt sind seitens Landkreis für dieses Wochenende an drei Standorten in Friesland somit rund 1.650 Impfungen geplant

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor