Donnerstag, 18. Oktober 2018, 23:23 Uhr
Dangast

Bebauungsplan "Deichörn" liegt aus..

342
0
 

Wer sich nicht rührt, wird nicht gehört. Wirtschaftliche Interessen des Investors werden scheinbar höher bewertet als die Interessen der "Alteingesessenen"

Varel

  1. Die Salamitaktik geht weiter. Die Mehrheit des Planungsausschusses hat am Dienstag grünes Licht für die Auslegung des Bebauungsplanes "Deichörn Mitte" (ehemalige Kuranlage) gegeben, und sich damit inhaltlich schon mal hinter die weitere ökonomische Ausbeutung des "Baugrundstückes" durch den Investor gestellt (höher bauen als ursprünglich gesagt und nicht ganz so wirtschaftliche Stellplatzflächen werden außerhalb der Anlage an der Sapuser Strasse geplant ). So werden die privaten Gewinnchancen zu Lasten der Allgemeinheit optimiert. Da werden sich die Altbestands-Anlieger der Saphuser Strasse aber freuen! Selbst seine eigenen Kunden, die vom Investor Wohnungen in den bereits realisierten Bauabschnitten erworben haben, fühlen sich jetzt "verars..." und bitten, die ursprünglich versprochen Grundzüge der Planungen bezüglich der Bauhöhe einzuhalten. ... Tja, alles ist beim Alten! Schade um Dangast! .... Trotzdem sollten die Bürger die Auslegung des Bebauungsplanes nutzen, um ihre etwaigen Bedenken sichtbar zu machen. Vielleicht geschieht ja noch einmal ein Wunder?

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor