Montag, 18. April 2011, 19:34 Uhr
Demo Esenshamm

Wir umzingeln unser persönliches Restrisiko!

1920
1
 

Am 26.4. jährt sich die Katastrophe von Tschernobyl zum 25. Mal. Demo in Esenshamm am Ostermontag, 25. April 2011

Varel / Varel/Rodenkirchen Am 26.4. jährt sich die Katastrophe von Tschernobyl zum 25. Mal, und es wurden immer noch keine Konsequenzen aus ihr gezogen. Deshalb findet am Ostermontag, 25. April, auch in unser unmittelbaren Nachbarschaft eine Aktion statt. Wir umzingeln unser persönliches Restrisiko, das Atomkraftwerk Esenshamm / Unterweser. Ein Wilhelmshavener Bus (Abfahrt ca. Zeit 11:45 Uhr) hält auch bei der AOK Varel Anmeldungen unter Aktionsbündnis Jade-Region (Rainer Büscher /Mail buescherma/@gmx.de, www.anti-atom-spaziergang-wilhelmshaven.de.tl Folgender Zeitplan ist von der "Aktion Z" (Bürgerinitiative gegen Zwischenlager und AKW Esenshamm) beschlossen worden: 13:45 Uhr Treffen auf dem Marktplatz in Rodenkirchen 14:00 Uhr Demo zum AKW 15:00 Uhr Umzingelung/ Demo zum Marktplatz 16:30 Uhr Abschlusskundgebung auf dem Marktplatz in Rodenkirchen Bootseigner umzingeln das AKW von der Wasserseite.

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor