Sonntag, 11. September 2011, 12:49 Uhr
Demokratie

Hinterhältig und feige

2653
1
 

Demokratie funktioniert anders!

Varel Am letzten Sonnabend wurde im Gemeinnützigen eine Anzeige veröffentlicht, die nicht unkommentiert bleiben darf. In dieser Anzeige wird anonym (hinter einem behaupteten, sehr feigen „Wir“ versteckt) Front gegen den Kurdirektor in Dangast gemacht.
Die freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit gehören zu den Grundpfeilern unserer Demokratie. Das, was hier als Anzeige veröffentlicht wurde, ist keine Meinung – sondern Missbrauch der Freiheit. Zu einer Meinung gehört auch ein Mensch, der sie mit seinem Namen vertritt (wie es Viele in Form von Leserbriefen machen und sich natürlich somit auch einer Gegendarstellung stellen müssen).

Besonders tragisch ist, dass die, in dieser Anzeige aufgestellten Zusammenhänge schwachsinnig sind und damit nur das Ziel verfolgen dem Ruf einer bestimmten Person Schaden zu zu fügen.

 

Solche feigen und hinterhältigen Menschen wird es wohl immer geben! Doch die Zeitung muss sich die Frage stellen lassen: „Wie gedenken Sie mit diesem Missbrauch ihrer Zeitung umzugehen? 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Iko Chmielewski

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor