Montag, 22. Januar 2018, 14:37 Uhr
Evangelisch-reformiert und Ökumene / Christentum

GEO EPOCHE "Das Christentum"

476
0
 

Leseempfehlung

Varel / Rastede / Oldenburg GEO EPOCHE "Das Christentum" gibt einen Überblick über die Geschichte des Christentums.

Besonders gefallen haben mir die Artikel über den Juden Jesus, den Streit der Apostel, Jan Hus, Aufklärung und Religion sowie den römisch-katholischen Priester Camilo Torres. Zu bemängeln ist, dass es aus der Sicht der Redaktion sowie der Autorinnen und Autoren offenbar keine bedeutenden Christinnen gegeben hat.

Desweiteren ist darauf hinzuweisen, dass die Reformation nicht nur durch Martin Luther geprägt wurde. Eine Erweiterung der Perspektive auf Huldrych Zwingli, Johannes Calvin, die Frauen der Reformation sowie die radikale Reformation ist dringend geboten.

Eine reichhaltige Bebilderung, Literaturempfehlungen und eine ausführliche Chronik runden das Heft ab.


GEO EPOCHE. Das Magazin für Geschichte Nr. 81/2016: Das Christentum - Die Geschichte der größten Weltreligion, 180 Seiten, Hamburg 2016 (Verlag Gruner + Jahr, ISBN 978-3-652-00524-1, 10,00 EURO).

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor