Dienstag, 10. Juli 2018, 20:52 Uhr
Gesundheitstourismus

Verpasste Chance für Dangast

364
0
 

Horumersiel reaktiviert Kurzentrum

Dangast


Horumersiel entscheidet sich für die Zukunft. Dort wird das Bewegungsbad reaktiviert und ein Kurzentrum auf medizinischem Niveau geschaffen. Die dortige Kurverwaltung erwartet für das 4,5 Mill. € teure Projekt einen Zuschuss von 60 % von der Landesregierung sowie einen weiteren Zuschuss von 10 – 20 % durch den Landkreis.

Die Kurverwaltung in Dangast hat, obwohl als einziger Ort an der Nordseeküste über eine heilsame fossile Sole verfügend, die kurmedizinische Kompetenz aufgegeben – und damit die Teilhabe am zukunftsweisenden Markt des Gesundheitstourismus. Im „Weltnaturerbeportal“ werden, nach der Kündigung von „Lebenssinne“, lediglich Wellness-Anwendungen auf kosmetischem Niveau angeboten.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor