Sonntag, 28. Juli 2019, 15:47 Uhr
KLARE KANTE

Satzung KLARE KANTE - Wählergemeinschaft für Varel und Friesland

472
0
 
Artikel von

Satzung

FRIESLAND / AMMERLAND / OLDENBURG Das ist der Plan

Wir haben für unsere Wählergemeinschaft den Namen KLARE KANTE gewählt. Damit betonen wir den Anspruch, die anstehenden Aufgaben und Probleme in Varel und Friesland klar und deutlich anzusprechen. Dabei wollen wir kein Blatt vor den Mund nehmen.

Unsere Themen

Es kann nicht die Aufgabe einer regional aktiven Wählergemeinschaft sein, die allgemeinen politischen Verhältnisse im Land zu regeln. Das wollen wir nicht, das können wir nicht.

Jedoch gibt es übergeordnete Aufgaben, bei denen wir uns nicht auf die Stadt Varel und den Landkreis Friesland beschränken können und wollen. Dazu gehören die Achtung der Würde des Menschen und das friedliche Zusammenleben aller Bürger. Unverzichtbar ist die Bewahrung unserer Lebensräume für die zukünftigen Generationen. Wir müssen und werden dabei mithelfen, dass es in unserer Region auch in Zukunft noch frisches Wasser, sauberen Boden und reine Luft gibt.

Unser Tätigkeitsgebiet sind die Stadt Varel und der Landkreis Friesland. Da sind Mindeststandards zu setzen: Wir alle brauchen bezahlbare Wohnungen im guten Zustand, faire Löhne an einem sicheren Arbeitsplatz, zukunftsfähige Ausbildung an unseren Schulen und einen dicht vernetzten Verkehrsverbund, mit dem wir unsere Ziele sicher erreichen können.

Vieles von dem, was im Stadtrat von Varel und im Kreistag von Friesland zur Entscheidung auf den Tisch kommt, wird zu Recht mit einer eingeübten Routine erledigt. Aber darüber hinaus haben die beschlossenen Projekte und Maßnahmen oft Auswirkungen, die den Zusammenhalt in der Bürgerschaft empfindlich stören. Da wollen wir gegenhalten.

Unsere Aufgaben wollen wir im Gespräch mit unseren Mitbürgern mit dem gesunden Menschenverstand vermessen, anpacken und zu einvernehmlichen Lösungen führen. Ideologische Ansätze zur Lösung unserer Aufgaben, welcher Art sie sind oder von wo sie auch immer herkommen mögen, lehnen wir strikt und kompromisslos ab.

Teilnahme an Wahlen

Wir werden uns dem Urteil unserer Mitbürger in den Wahlen zum Stadtrat von Varel und zum Kreistag von Friesland stellen. Alle unsere Vertreter treffen freie Entscheidungen, sie sind ausschließlich ihrem Gewissen verantwortlich.

Wir werden mit allen Parteien oder Gruppen zusammenarbeiten, wenn es sich denn um die richtigen und wichtigen Projekte handelt. Fraktionszwang lehnen wir ab.


So soll es geregelt werden

Mitgliedschaft

Alle Mitglieder schreiben sich jeweils zu Jahresbeginn auf einer allgemeinen Mitgliederversammlung in die Mitgliederliste der KLAREN KANTE ein. Wir erwarten von unseren Mitgliedern eine aktive Entscheidung für die gemeinsame Arbeit an den politischen Themen. Die Mitgliedschaft wird in jedem Jahr wieder erneuert.

Auf der Versammlung zum Jahresbeginn wird die Höhe des Jahresbeitrags für die Mitgliedschaft festgesetzt und eingezahlt.

Vorstand

Im Vorstand sind 7 Mitglieder vertreten. Der 1. Sprecher koordiniert die gesamte organisatorische und politische Arbeit der Wählergemeinschaft KLARE KANTE. Dazu werden 2 Stellvertreter gestellt.

Alle weiteren Aufgaben wie Protokollführung, Pressearbeit, Kassenführung, gegenseitige Information werden kollegial vergeben. Der Vorstand tritt zusammen, wenn die politische Lage es erfordert. Zu den Vorstandssitzungen sind Mitglieder willkommen.

Über die Aufnahme oder den Ausschluss von Mitgliedern entscheidet nach einer angemessenen Wartezeit der Vorstand.

Mitgliederversammlungen

Die Mitgliederversammlung tritt mindestens vier Mal im Jahr in möglichst gleichen zeitlichen Abständen, oder wenn die politische Lage es erfordert, zusammen. Auf diesen Versammlungen wird die politische Linie der KLAREN KANTE erarbeitet und beschlossen. Zu den Mitgliederversammlungen sind Gäste willkommen.

Entscheidungsfindung

Entscheidungen gleich welcher Art werden offen durch Abstimmung mit einem Handzeichen herbeigeführt. Verdeckte Abstimmungen sind nicht zugelassen.

Schlussbestimmung

Wir haben uns vorgenommen, in unserer politischen Arbeit mit möglichst wenigen und einfachen Regeln auszukommen. Entscheidend für unseren Erfolg in der Politik von Varel und Friesland ist das gegenseitige Vertrauen, das wir einander entgegen bringen. So wollen wir es auch in Zukunft halten.

Wir hoffen und erwarten, dass alle unsere Mitglieder an unserem Projekt engagiert mitwirken und jeder seinen/ihren Beitrag zum Gelingen beiträgt.


Diese Satzung tritt mit dem 15. Juli 2019 in Kraft.


Kontakt:
o Cornelia Papen (Sprecherin der KLAREN KANTE), E-Mail: papen.politik@gmail.com

o Dr. Heiko Scheepker (stellvertretender Sprecher der KLAREN KANTE), E-Mail: heiko.scheepker@ewetel.net

o Thomas Suckow (stellvertretender Sprecher der KLAREN KANTE), E-Mail: suckow.trpb@gmail.com


KLARE KANTE im Internet:
o www.klare-kante-friesland.de (Internet)

o www.facebook.com/KKVarelFriesland/ (Facebook)

o https://mein.nwzonline.de/varel/politik-und-soziales/vereine/klare-kante-waehlergemeinschaft-fuer-varel-und-friesland,v386 (NWZ Nachbarschaftsportal)


KLARE KANTE - Wählergemeinschaft für Varel und Friesland

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor