Samstag, 25. Mai 2019, 13:37 Uhr
Wahlen

Europawahl und Landratswahl am 26.05.2019

339
0
 

Europa- und Landratswahl

Varel / Friesland Liebe Wählerinnen und Wähler,
als ehemaliges SPD Mitglied möchte ich dazu auffordern, zur Wahl zu gehen. Bei allem Frust und Ohnmachtsgefühl, dass die da Oben sowieso machen was sie wollen, ist es wichtig, mit einer "Jetzt-erst recht"-Haltung eine Partei zu wählen, die sich für Pressefreiheit, Klimaschutz, soziale Teilhabe und Bildung für alle und weltweite Abrüstung einsetzt. Das ist bei den großen Parteien leider nicht mehr deutlich ersichtlich. Im Kleinen wie im  Großen wird mehr darauf Wert gelegt, dass Hierarchien und persönlicher Machterhalt wichtiger sind, als den Bürgerinnen und Bürgern durch Glaubwürdigkeit ein Vorbild zu sein.
Das es Gottseidank wenigstens zwei Kandidaten zur Wahl des Landrates gibt, zeigt die demokratische Verantwortung des Kandidaten der "Die Partei". Seit Herbst letzten Jahres konnte ich in mich hineinschmunzelnd aus der Presse entnehmen, wie der Landrat mit dem Füllhorn durch die Gemeinden zog und Summen verteilte. Wären diese nicht besser direkt an die Gemeinden zu verteilen gewesen? Naja, so sichert man sich schon einmal eine gute Position für die anstehende Landratswahl und sorgt dafür, dass es keinen weiteren Bewerber aus dem normalen Parteienspektrum gibt. Also liebe Wählerinnen und Wähler: Wacker wählen gehen und auf keinen Fall den rechten Parteien eine Stimme geben.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin