Dienstag, 15. März 2011, 21:59 Uhr
VTB Vareler Turnerbund Sportabzeichen Saisoneröffnung

Sportabzeichen-Saisoneröffnung beim Vareler Turnerbund von 1861 e. V.

1847
0
 
Artikel von

Anlässlich des 150-jährigen Gründungsjubiläums des Vareler Turnerbundes von 1861 e.V. (VTB) findet die offizielle Sportabzeichen - Saisoneröffnung durch den Kreissportbund Friesland (KSB) und seinen

Varel Anlässlich des 150-jährigen Gründungsjubiläums des Vareler Turnerbundes von 1861 e.V. (VTB) findet die offizielle Sportabzeichen - Saisoneröffnung durch den Kreissportbund Friesland (KSB) und seinen Sportabzeichenbeauftragten Alfred Anft beim VTB im Vareler Waldstadion statt, und zwar am Samstag, den 16.04.2011 um 14:00 Uhr. Das Deutsche Olympische Sportabzeichen ist die "Olympiade des kleinen Mannes". Jeder/Jede, ob jung oder junggeblieben, kann mit diesem Sportangebot seine/ihre Fitness überprüfen. "Springen, werfen, laufen, wie viel geht noch?" Die Bedingungen zur Erlangung des Sportabzeichens sind natürlich altersabhängig und so vielleicht doch mit ein wenig Training zu schaffen. Wenn nicht, gibt es zahlreiche alternative Disziplinen wie z. B. Radfahren oder Walking. Verabreden Sie sich also, mit sich selbst, mit Ihrem Nachbarn, mit Ihren Arbeitskollegen, Ihrem Kegelclub oder, oder ... Und wer Lust auf viele Disziplinen hat, kann sogar den Sport-Oscar gewinnen, den der VTB seit 2010 vergibt. Sowohl bei der Saisoneröffnung wie auch anschließend beim Training, an jedem Donnerstag ab 18 Uhr bzw. am 1. Sonntag eines Monats ab 10 Uhr, jeweils im Waldstadion, ist die Abnahme möglich. Die Kosten für die Teilnahme und Verleihung übernimmt der VTB.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor