Donnerstag, 02. März 2023, 21:05 Uhr
Feuerwehr / Spielmannszug / Jubiläum

Jubel, Trubel, Heiterkeit!

774
0
 
Artikel von

Zusammenschluss der Spielmannszüge aus Zetel und Neuenburg jährt sich zum zehnten Mal

Neuenburg / Bockhorn / Varel Vor fast genau zehn Jahren am 13.03.2013 wurde auf einer gemeinsamen Versammlung des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Zetel und des Spielmannszuges Neuenburg im alten Feuerwehrgerätehaus am Markthamm in Zetel der Zusammenschluss beider Musikzüge zum Feuerwehrspielmannszug Zetel/Neuenburg beschlossen.

Mitgliedermangel zwang die beiden Musikzüge sich über die Zukunft Gedanken zu machen und Alternativen zur Auflösung zu finden. So wurde vom damaligen Zeteler Ortsbrandmeister Matthias Kruse Kontakt zum 1. Vorsitzenden des Spielmannszuges Neuenburg Cevin Becker aufgenommen und der Vorschlag des Zusammenschlusses beider Spielmannszüge unterbreitet. Da auf Neuenburger Seite parallel ähnliche Gedankenspiele existierten, rannte er damit offene Türen ein.

Alle Beteiligten, zu denen neben den beiden Spielmannszügen, auch die Ortswehr Zetel, der damalige Gemeindebrandmeister Heiner Haesihus und die Verwaltung der Gemeinde Zetel zählten, stimmten dem Zusammenschluss zu, um so der Spielmannszugsmusik in der Gemeinde Zetel eine Chance zu geben. In diesem Zusammenhang bedanken sich die Spielleute bei der Feuerwehr Zetel und der Gemeindeverwaltung für die anhaltend gute Zusammenarbeit.

Der Spielmannszug Neuenburg war seit seiner Gründung im Jahr 1961 immer ein eigenständiger Verein gewesen. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Zetel wurde 1967 als Spielmannszug Zetel gegründet und schloss sich 1988 der Ortswehr Zetel an. Den Zusammenschluss nutze Richard Schweer, Gründungs- und Ehrenmitglied des Neuenburger Spielmannszug, seine aktive Laufbahn im alter von 82 Jahren und nach 52 Dienstjahren zu beenden. Er wurde natürlich als Ehrenmitglied in den Feuerwehrspielmannszug Zetel/Neuenburg übernommen.

Schon kurz nach dem Zusammenschluss sind die Musiker zu einer eingeschworenen Gemeinschaft zusammengewachsen und es macht für sie keinen Unterschied mehr, in welchem Musikzug sie begonnen haben. Alle eint die Liebe zur Musik und der Wille den Feuerwehrspielmannzug Zetel / Neuenburg weiterzuentwickeln. Auch wenn die Mitgliederzahlen nicht durch Decke schießen, hat sich der Zusammenschluss auf jeden Fall gelohnt. Musikalisch hat sich der Feuerwehrspielmannzug enorm weiterentwickelt und sein Repertoire modernisiert und erweitert. Auch die Ausbildung haben die Musiker professionalisiert, so steht neben der praktischen Ausbildung auch die Musiktheorie auf dem Lehrplan. Aber auch die Ausbilder drücken regelmäßig die Schulbank und bilden sich auf Lehrgängen fort.

Weitere Infos und Kontakt:
· 1 Vorsitzende: Johanna Schütze
· E-Mail: kontakt@fsz-zetel-neuenburg.de
· Tel./WhatsApp: 0157/36595112
· Internet: www.fsz-zetel-neuenburg.de

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor