Dienstag, 16. Mai 2017, 10:27 Uhr
Krasse Brass Musik

Brass Band Willebroek (BBW) aus Belgien

95
0
 

Pfingstmontag, 05.06.2017, 16.00 Uhr, verwandelt sich der Hankenhof Zetel in einen Konzertsaal mit viel Atmosphäre

Zetel / Varel / Bockhorn Zur 10. Friesland Brass Akademie gibt es in Zetel wieder zu einem musikalischen Leckerbissen

Am Pfingstmontag, 05.06.2017, 16.00 Uhr, verwandelt sich der Hankenhof Zetel  (Neuenburger Str. 115)  in einen Konzertsaal mit viel Atmosphäre. Auf Einladung der Brass Band Freunde Zetel gastiert die Brass Band Willebroek (BBW) aus Belgien in unserer Region.

Die BBW ist eine der führenden Brass-Band-Formationen der belgischen und europäischen Musikszene.

Der musikalische Leiter Frans Violet (1954) begann mit acht Jahren seine musikalische Ausbildung an den Musikhochschulen von Boom und Willebroek. Er schloss sein Studium am Königlichen Konservatorium von Antwerpen gewinnt erste Preise und Diplome für solfège, Trompete, Klavier und Kammermusik. Im Jahr 1972 begann er seine berufliche Laufbahn als Solotrompeter im "Muntschouwburg" (Brüssel Oper). Nach ein paar Jahren trat er in das Symphonieorchester des belgischen Radio und Fernsehen.

Frans Violet gründete 1979 gründete die Brass Band Willebroek (BBW). Die Band hat drei Studioalben aufgenommen. Ihre letzte Aufnahme 'Elgar Variations "(2007), wurde mit dem BBC Radio 2' Brass Band Album des Jahres" ausgezeichnet. Sie gewannen den EM-Titel 2006 und 2007 und sind „Rekordhalter“ mit 19 belgischen Nationale Titeln insgesamt. Auf dem Weltmusikwettbewerb in Kerkrade (Niederlande) wurde die Brass Band Willebroek schon zweimal als Vizemeister gekrönt. Das Programm ist dementsprechend spritzig und variiert von Klassik bis zur Filmmusik.

Dreißig Blechbläser, präzise und harmonisch aufeinander abgestimmt wie die Berliner Philharmoniker, bringen die Luft zum Vibrieren. Doch im Unterschied zu anderen Ensembles mit großer Besetzung wird jede Instrumentalstimme durch ein reines Blechblasinstrument übernommen und zu einem unverkennbaren Klangteppich verwoben.

Karten für dieses qualitativ herausragende Konzert in der besonderen Atmosphäre des historischen Hankenhofs in Zetel können unter: Tel. 04453  935299 vorbestellt werden.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor