Samstag, 04. Februar 2017, 19:57 Uhr
Sportabzeichen 2016 / Verleihung der Urkunden / TuS Zetel

Im Lichtspielhaus:Verleihung der Sportabzeichen des TuS Zetel

943
0
 
Artikel von

Sportabzeichen TuS zetel

Am 24. Januar 2017 konnte der Turn-und Sportverein Zetel im Zeli 84 Erwachsene auszeichnen, die in ihrer Altersklasse die sportlichen Anforderungen geschafft haben. Der Kampf beim Laufen, Schwimmen und Werfen hatte sich gelohnt.

Zetel / Bockhorn / Varel Sport und Spaß: Unter diesem Motto stand die diesjährige Verleihung der Sportabzeichen des TuS Zetel. Eine etwas andere Verleihung hatte der Turn-und Sportverein angekündigt und ins Zeteler Kino eingeladen. Insgesamt wurden 84 Sportler und 14 Familien geehrt. Wegen Bauarbeiten war das Zeli schlecht zu erreichen, aber die Gäste meisterten auch  diese sportliche Herausforderung mit Bravour.

Zu Beginn der Veranstaltung wurden die Gäste mit stimmungsvollen Videoclips eingestimmt. Der Sportabzeichen-Referent, Rudolf Spiegel, begrüßte neben den zu ehrenden Sportlern, den Ehrenvorsitzenden des TuS Heinz Sopalla und den stellvertretenden Bürgermeister Eckhard  Lammers. Der Bürgermeister, Heiner Lauxtermann, der an diesem Abend verhindert war, richtete per Videobotschaft seine Glückwünsche an die Sportler.

Es folgte ein Rückblick auf das Jahr 2016 mit dem Auftakt der Sportabzeichensaison im April, den Sportabzeichen-Nachmittag im Rahmen des Ferienprogramms des Gemeindejugendrings, den IGS Zetel- und den Familien-Sport-Tag, sowie die Aktion mit der Jugendfeuerwehr Zetel, ehe es zur Ehrung und der Verleihung der 84  Sportabzeichen und  14 Familiensportabzeichen kam.

Eine Sportlerin,  Anne-Liese ,die den Eingang etwas verspätet gefunden hatte, kam mit einem Roller und einem Hula-Hoop-Reifen auf die Bühne und forderte auf erheiternde Art ihr Sportabzeichen ein. Die Akteurin, Andrea Thomas , aus der Sketchgruppe des  Niederdeutschen Theater Neuenburg, amüsierte das Publikum prächtig. Mit ihrer erfrischenden Art forderte sie das Sportabzeichen ein und wurde prompt zur Assistentin für die Verleihung befördert. Gemeinsam mit Rudolf Spiegel führte sie durch den Abend und verlieh die Urkunden. Jedem ausgezeichneten Sportler gab sie „Ratschläge und Tipps“ mit auf den Weg, was immer wieder zu allgemeinem Gelächter führte.

Es wurden 15 Sportlerinnen und Sportler geehrt, die zum ersten Mal das Sportabzeichen 2016 abgelegt hatten.

Jörg Auffahrt, Britta und Lutz Baudach, Nathalie Cassens, Kerstin Debus, Sylvia Ebert, Ralf Eilers, Erika Kind, Doris Meinen, Cornelia Nicolaysen, Henrik Plate, Steffen Plate,
Dana Severith, Romina Vohlken und Björn Wilken.

Insgesamt schafften 11 Jubilare die sportlichen Vorgaben. Zum 5. Mal waren es Timo Gerwatowski, Jens Groninger, Elke Rickels, Angelika Oetjegerdes und Manuel Vohlken;
zum 10. Mal sicherte sich  Ralf Kraul, Dirk Severith und Lisa Wilhelms-Gloystein die Ehrung; Inge Hobbie war zum 15. Mal dabei; Anette Döring-Schulte holte sich die 20. Auszeichnung und zum 30. Mal war es Ulrich Friedering, der von Anne Liese die Urkunde erhielt. 

Unbestrittener Sieger des Abends war aber Manfred Groß, der zum 53. Mal das Sportabzeichen holte. Horst Schattenberg mit 49 Sportabzeichen errang den 2. Platz und der 3. Platz mit jeweils 47 Wiederholungen, teilten sich Helga Ziergiebel, Rüdiger Dierks und Günter Rose.

Zum 14. Mal war der älteste Teilnehmer, der 1931 geborene Gerold Bülthoff dabei.
„ Ich habe noch den Ehrgeiz mein 15. Sportabzeichen im Sommer abzulegen. Das wird dann mein kleines Jubiläum.“


Zum Schluss der Verleihung konnten sich 14 Familien mit 48 Angehörigen über die Urkunden freuen. Zwei Familien waren mit fünf Teilnehmern am Start, zwei weitere Familien mit  je vier Teilnehmern und zehn Familien mit drei Teilnehmern.

Anne-Liese und Spiegel richteten einen Appell an die sportlichen Familien nicht nachzulassen und auch in Zukunft das Sportabzeichen mit den Kindern  zu machen und lud die Familien und alle Anwesenden für die neue Sportabzeichen-Teilnahme ab kommendem Mai ein.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor