Freitag, 10. Juni 2022, 10:46 Uhr
am Löschteich

Ein Reh

169
0
 

Edwecht Heute morgen war ein Reh innerhalb der Umzäunung unseres Löschteiches in Jeddeloh II gefangen und irrte eine Zeit lang am Zaun herum, um wieder heraus zu kommen. Ich habe den Ortsvorsteher und den Jäger angerufen, damit sie helfen, das Tier zu befreien. Nach vielen Versuchen gelang es dem Reh dann mit einem beherztem Sprung in Freiheit zu gelangen.
Der Ortsvorsteher und der Jäger brauchten nicht mehr zu kommen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor