Montag, 27. November 2017, 14:46 Uhr
Handball

VfL Edewecht gegen TSV Schwanewede

52
0
 

Edewecht Zur ungewohnten Zeit (16:30 Uhr) spielte gestern der VfL Edewecht gegen TSV Schwanewege/Neuenkirchen.
Am Anfang fanden beide Mannschaften schwer ins Spiel. Es dauerte einige Minuten bis der Gegner das erste Tor schoss. Bis zur Halbzeit (8:9)  spielten die Spieler des VfL Edewecht sehr unkonzentriert und fahrlässig. In der 2. Halbzeit wurde das Spiel auch nicht besser.
Es war kein schönes Spiel, es plätschte so dahin. Keine Mannschaft konnte sich absetzen.
Vor Schluss der Begegnung hatten die Edewechter Glück, dass der Gegner klare Möglichkeiten nicht verwandelte. Den zu dieser Zeit erzielten kleinen Vorsprung ließen die Spieler des VfL Edewecht sich nicht mehr abnehmen. Das Spiel endete dann 26:17.
Die Fans waren sehr enttäuscht.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor