Montag, 13. März 2017, 14:40 Uhr
Bundesliga-Trainer / Fußball / Guido Burgstaller

Wenn Burgstaller trifft, gewinnt Schalke - und 19 Teilnehmer

315
0
 

Der Neu-Schalker hilft seinem Club, wenn er das Tor findet. Seine Besitzer beim NWZ-Bundesliga-Trainer könnten auch vom preiswerten Österreicher profitieren - nur haben ihn so wenige im Kader...

Oldenburg / Nachbarschaft Guido Burgstaller ist für die Schalker ein Glücksgriff der Winterpause: Viermal traf der Ex-Nürnberger für seinen neuen Arbeitgeber in drei Spielen, die alle gewonnen wurden. Und auch für die Teilnehmer beim NWZ-Bundesliga-Trainer lohnt sich ein Einsatz des 27-jährigen Österreichers: Seit seinem Wechsel punkteten nur Robert Lewandowski, Anthony Modeste, Andrej Kramaric und Timo Werner besser.

Am 24. Spieltag gehörte Burgstaller gemeinsam mit Lewandowski und Modeste (je 17 Punkte) zur absoluten Topklasse der Liga. Für 2,5 Millionen Euro zu haben, könnte er sich zu einem der größten Schnäppchen der Rückrunde entwickeln - dem allerdings nur 19 Teilnehmer vertraut haben. Für sie könnte der unverhoffte Knipser jedoch den Unterschied ausmachen.

Bis auf die drei besten Stürmer im Spiel (Lewandowski, Modeste und Aubameyang) und den Hoffenheimer Kramaric wehte bei den besten Spielern in der Gesamtwertung am Wochenende eher ein laues Lüftchen, wo sonst die dicken Punkte stehen. Arjen Robben erzielte 9 Punkte, einige wenige noch 8, aber sonst war bis Platz 45 nciht viel zu holen: Dort steht zurzeit der Freiburger Maximilian Philipp, der 11 Punkte holte und in seinen ersten neun Spielen zu den besten 10 Spielern des Bundesliga-Trainers gehörte. Die Zeit ist lange vorbei - mal sehen, ob Guido Burgstaller noch ähnlich abstürzt...

Dieser Artikel gehört zur Aktion: Bundesliga-Trainer

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor