Donnerstag, 08. Dezember 2022, 18:03 Uhr
Der Himmel

"Plattdeutsche Weihnachtszeit"

284
0
 

"Mundarten werden wieder sehr geschätzt. Und zu Recht, wie ich finde. Jede Provinz ist mit eigenem Dialekt verbunden , auch wenn sie nicht immer so geliebt wurden, die Mundarten, sie waren da und drückten das aus, was die Menschen dahinter fühlten.

Oldenburg / Ammerland




Kiek mol, watt is de Himmel so rot?
Dat sünd de Engels, de backt das Brot.
De backt de Wiehnachtsmann sein Stuten
för all' de lütten Leckersnuten!
Nu flink de Tellers unners Bett,
un legt jo hen un weest recht nett!
De Sünnerklaus steiht vör de Dör -
de Wiehnachtsmann, de schickt em her.
Un wat de Engels hebbt backt, dat schüllt ji probeern,
un smeckt ju dat good, so hört se dat  geern,
un de Wiehnachtsmann smunzelt: "Nu backt man mehr!"

(Autor ist;Markus Köpke)






Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin