Sonntag, 31. Juli 2022, 12:19 Uhr
Energie

"Es wird kälter im Herbst"

584
0
 

Die Gas – und Strompreise waren schon immer ein Thema und Werbungen anderer Anbieter als von dem, der gerade mit uns einen Vertrag hat, auch schon immer verlockend und „soviel billiger“. Am Ende aber macht es sich vielleicht doch bezahlt wenn man hartnäckig bei seinem „vor Ort-Anbieter" geblieben ist.

Oldenburg / Ammerland Die meisten Gespräche drehen sich in dieser Zeit um die Erhöhung der Gas- und Strompreise.Man hat schon Bedenken, was da auf uns zukommt und man fragt sich nicht selten wie es dazu kommen konnte.
Alle Kriterien spielen zusammen eine große Rolle. Der Krieg, die sinnlose „Machtspielerei von Putin“ und das Verhandlungsgeschick unserer Regierung. Vielleicht war man auch nicht „früh genug mißtrauisch“ gegenüber Rußland? Aber alles Jammern hilft jetzt auch nicht mehr. Jeder muß sehen, daß er seine Rechnungen bezahlt bekommt, was sicher nicht einfach werden wird, denn Sparen allein hilft auch nicht wirklich. Wir haben soviele Baustellen, die alle immense Euros verschlingen.Die Spardose wird somit nicht mehr viel abbekommen können. Habt noch einen schönen Tag.





Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin