Sonntag, 08. September 2019, 17:43 Uhr
Hochmoor

Moore in Niedersachsen

227
0
 
Artikel von

speziell das Diepholzer Moor Teil I

Oldenburg / Rastede Mein Bild-Programm im Computer streikte- der Mensch hätte jetzt gesagt: Die Hitze. Aber mein Computer wollte nicht, doch mein Nachbar hat mit ihm geschimpft und so konnte ich heute, zwei Monate später, endlich die Bilder von unserem wunderschönen und erholsamen Ausflug ins Diepholzer Hochmoor hochladen.
Es ist meine Heimat. Sie ist   s c h ö n. 

Erinnerungen an die Kinderzeit werden wach. Wir Kinder mussten mit den Eltern mit ins Moor, Torf stechen (was ich natürlich aufgrund der fehlenden Kräfte, ich war gerade einmal vier Jahre alt, nicht konnte). Doch wir konnten den Torf zu kleinen Haufen zusammentragen und Mutti setzte die Torfsoden entsprechend aufeinander, sodass der Wind und die Sonne den Torf trocknen konnten. Und warum ich bis heute niemals werfen kann, liegt wahrscheinlich an einem einschneidenden Erlebnis. Natürlich wollte ich auch die Torfsoden werfen und möglichst weit. Doch ich schaffte es, genau den einen Soden direkt an Papas Kopf landen zu lassen, seine Brille flog in die Brühe, sie war kaputt und er konnte nicht mehr sehen. Schlimm, es war kurz nach dem Krieg und das Geld war knapp. Doch ich kann mich nicht erinnern, dafür bestraft worden zu sein.

Die Moore um Diepholz herum werden wieder renaturiert. Die Stille während unseres Spazier-ganges ist erholsam, der Gästeführer erklärt uns viel, doch auch er ist immer wieder von der Stimmung gefangen. Uferschnepfen zeigen sich, doch Kraniche sind nicht zu sehen. Sie nehmen das Hochmoor gerne als Zwischenlandeplatz an, bevor es weiter in den Süden geht.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin