Sonntag, 16. November 2014, 11:33 Uhr
Musik hält Jung

Ein Chor für alle Fälle

1538
0
 
Artikel von

Der Männerchor Osternburg-Drielake ist immer zur Stelle, wenn Gesang gewünscht wird.

Oldenburg / Oldenburg und umzu Schon zum dritten Mal klingelte bei Werner Fuhlrott das Telefon....
"Fuhlrott... ja, hier ist Bettina Koch von der OTM (Oldenburg Tourismus Marketing)...
"Wir suchen wieder einmal einen Chor, der sich an der musikalischen Gestaltung des "Grünkohl-Sonntags" anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags beteiligen möchte." Und immer, wenn es darum geht, sich öffentlich zu präsentieren, ist der Männerchor Osternburg-Drielake mit dabei. Wir singen gerne für Oldenburg, wenn es auch nicht immer leicht ist, unter freiem Himmel "gut rüber zu kommen". Ein Chor mit ca. 25 Sängern muss denn auch ganz schön "auf die Tube" drücken, um sich Gehör zu verschaffen. Hinzu kommen diverse Nebengeräusche, die sich negativ auf den Gesang auswirken. Mit seiner Eigenkomposition "Grünkohlzeit" (Melodie: Rainer Hamacher und Text: Günter Nienaber,
hat sich der Männerchor wieder einmal in die Herzen der anwesenden "Kohlköpfe" gesungen. 
Chorleiter Rainer Hamacher und der Liedermacher aus Osternburg, Günter Nienaber, sind für den Männerchor Osternburg-Drielake extrem wichtig - aber nicht nur für den Chor, sondern auch wichtig für Oldenburg und umzu - denn sie schreiben Stücke über Oldenburg auf "Platt" und auf "Hochdeutsch" und pflegen damit unsere Heimatsprache.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin