Dienstag, 28. Februar 2023, 19:01 Uhr
Sprichwörtlich

„Vermutung zählt nicht“

368
0
 

Es dauert manchmal etwas, aber dann begreift man oft schnell,daß Vermutungen verletzend sein können.Besser man fragt noch mal nach und macht sich schlau, was genau die Worte bedeuten sollen.

Oldenburg / Ammerland „Auf großem Fuß leben“, dieser Spruch hat schon in seiner Aussage die Kraft eine Lebensweise abwertend zu beurteilen und sie „protzend“ aussehen zu lassen. Auch hier greift aber das Recht, daß jeder so leben kann wie er es gerade möchte. Wenn er mit großem Vermögen gesegnet ist, dann soll er doch auh großzügig mit seinem Geld umgehen. Er wird schon wissen was er sich leisten kann.
Bei meiner Recherche erfuhr ich, daß der „große Fuß“ tatsächlich etwas mit dem o. Sprichwort zu tun hat. Der Sage nach soll es einen reichen Herrn gegeben haben, der sich alles kaufen konnte. Da er aber einen deformierten Fuß hatte, mußte er sich etwas einfallen lassen und der Schuster machte ihm einen Schuh, der alles überdeckte, dafür aber sehr aufwendig und groß gearbeitet war, und teuer natürlich. Bald wollten viele so einen tollen Schuh haben, aber nur die, die sehr reich waren konnten sich ihn kaufen. So hieß es in der Bevölkerung, „Auf großem Fuß leben“, wenn es um die Wohlhabenden ging. Habt noch einen schönen Tag.







Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin