Donnerstag, 03. Dezember 2015, 21:37 Uhr
60 Jahre Seite an Seite

60 Jahre, eine lange Zeit

1743
0
 
Artikel von

"Diamantene Hochzeit" Erika und Herbert Bathelt

Oldenburg / Wahnbek Etzhorn scheint ein gutes Pflaster für lange Ehen zu sein. Goldene Hochzeiten, Diamantene Hochzeiten werden gefeiert und der Bürgerverein Etzhorn kommt gerne zum Gratulieren.

So war es auch heute am 3. Dezember 2015. Es wurde die "Diamantene Hochzeit" im Hause von Erika und Herbert Bathelt gefeiert. 60 Jahre ein Ehepaar, 60 Jahre verheiratet. In diesen 60 Lebensjahrzehnten wurden dicke Geschichtsbücher geschrieben. Herbert war mit seinen Eltern auf der Flucht. Sie kamen aus Bielitz in Oberschlesien und fanden in Ohmstede Zuflucht bei der Familie Siebels. Erika Jacobs lebte in Ohmstede, wurde in der Ohmsteder Kirche getauft, ihre Schulzeit beendete sie mit der Konfirmation, ebenfalls in der Ohmsteder Kirche. 1953 lernte Erika im Ohmsteder "Müggenkrug" beim Schützenfest Herbert kennen. Er war ein fescher junger Mann. Die Feste im "Müggenkrug" bezeichnete man als Heiratsbörse. Bei einem dieser Tanzvergnügen rettete Herbert sie vor einem nicht mehr so standfesten Mann, der dem Alkohol schon sehr zugesprochen hatte. Dieser wollte Erika unbedingt heiraten, doch der "nüchterne" Herbert war zur Stelle und hat sie vor dem plumpen Überfall gerettet. Diese gute Tat war der Grundstein für die eigene Hochzeit. So war es nicht verwunderlich, dass am 3. Dezember 1955 die Hochzeitsglocken der Ohmsteder Kirche für die Beiden läuteten. 

In Etzhorn waren und sind sie zu Hause. Hier fühlen sie sich wohl, die Bäume, die vielen Grünflächen und die Menschen die man kennt und trifft, es ist ihre gemeinsame Heimat. Mit den beiden Kindern, der Tochter und dem Sohn, war die kleine Familie vollständig. Die vier Enkelkinder, die Schwiegerkinder, sie machen das Glück vollkommen.

Herbert widmete sein Leben den Pflanzen und bei Blumen Meyer konnte er seiner Berufung nachgehen. Erika unterstützte ihn und war im angrenzenden Blumenladen tätig. In der Freizeit wurde das Fahrrad benutzt, um das schöne Oldenburger Land zu erkunden. Eigene Knollenbegonien werden gehegt und gepflegt. Die Urlaubsreisen führten sie in die weite Welt, Mallorca und Andalusien wurden erkundet und viele Andenken schmücken eine Wohnzimmerwand. Wache und interessierte Augen schauen noch heute fröhlich und mit viel Freude in die Welt. 

Die "60 Diamantenen Ehejahre" sollen am Sonnabend mit Verwandten und Freunden gefeiert werden. Gutes und leckeres Essen bestimmen das Fest, doch der "Wiener Walzer" wird den Gästen überlassen.

Ihre Beständigkeit zeichnet sie Beide, liebes "Diamantenes Ehepaar" besonders aus. In der heutigen Zeit kaum mehr vorstellbar 60 Jahre miteinander verheiratet zu sein. Der Bürgerverein Etzhorn ist froh, diese beiden sympathischen Menschen in ihren Reihen zu wissen, nun bereits seit 1977. 


Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin