Sonntag, 31. März 2019, 17:34 Uhr
sauberes Etzhorn

"Oldenburg räumt auf"

319
0
 
Artikel von

ein sauberes Etzhorn

Oldenburg / Wahnbek / Rastede Auch Etzhorn sammelte im Rahmen "Oldenburg räumt auf" den Müll anderer Leute!

Wieder einmal meldeten sich beim Bürgerverein Etzhorn für die Aktion der Stadt Oldenburg in Etzhorn 25 Teilnehmer (davon sechs Kinder), um einige Straßen und Gräben zu säubern. 

Besonders verdreckt ist immer wieder der Kreuzungsbereich Wilhelmshavener Heerstraße/ Langenweg, bei der viele Coffee-to-go-Becher den Einkauf bei McDonald dokumentieren.

Aber auch die Bushaltestellenbereiche sind immer ziemlich verdreckt, weil unsere
rauchenden Mitbürger die vorhandenen Mülleimer nicht benutzen, sondern die Kippen achtlos in die Gegend werfen. SCHADE! 
Hier könnte vielleicht die VWG mal einen Sauger zum Einsatz bringen.

Großes Lob muss an dieser Stelle dem AWB-Helferteam und den vielen Spendern für die Tombola bei der Abschlussveranstaltung in der Wehdestraße gezollt werden. Es ist immer wieder beeindruckend, wie gut die Teilnehmer mit Suppen und Getränken versorgt werden.
Dafür  DANKE!

Text: Gustav Backhuß-Büsing
        1. Vorsitzender Bürgerverein Etzhorn

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin