Montag, 18. Dezember 2017, 15:11 Uhr
Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier zaubert Kindern ein Lächeln ins Gesicht

567
0
 
Artikel von

Oldenburg-Zentrum / Oldenburg / Wardenburg  

 

Heute fand die Weihnachtsfeier von kinderlachen-oldenburg e.V. in den Räumen des Deutschen Hausfrauenbundes statt. Pünktlich um 14 Uhr waren alle Kinder versammelt und konnten sich erst einmal an leckerem Weihnachtsgebäck stärken. Aber dann ging es auch schon los. Es wurde gebastelt oder ein ganz neues Spiel ausprobiert, welches es nicht im Handel zu kaufen gibt.

Die Kinder waren mit Begeisterung dabei. Mit etwas Hilfe stellten sie Tannenbäume oder Weihnachtssterne her, die sie natürlich mit nach Hause nehmen durften. Im Hintergrund spielte in der Weihnachtsbäckerei, von Rolf Zukowski.

 Einige Kinder kannten sich aus früheren Veranstaltungen und so war schon bald eine ausgelassene Rasselbande am Werk. Ab und zu musste mal jemand von den Kindern um die Ecke schauen, denn weit und breit waren keine Geschenke zu sehen. Die gehören ja wohl dazu. Oder?

Was keiner wusste, um halb vier kam Jürgen. Jürgen war zwar nicht der Weihnachtsmann, aber immerhin unser Überraschungsgast. Er brachte eine Gitarre mit und wollte mit den Kindern Weihnachtslieder singen. Dafür mussten wir die Räumlichkeiten wechseln und siehe da, in diesen Räumen lagen auch viele Geschenke, die von Oldenburger Bürgern gespendet wurden.

Jetzt wurden die ersten Weihnachtslieder angestimmt. OTannenbaum, Guten Tag, ich bin der Nikolaus, in der Weihnachtsbäckerei und viele Andere. Live ist das Ganze natürlich viel schöner und als Jürgen dann noch für alle ein Musikinstrument dabei hatte, waren auch die letzten Kinder überzeugt und voller Elan dabei. Das Racke-Dicke-Ducko Lied war der Höhepunkt  des Nachmittags.

Die Zeit verging viel zu schnell. Jetzt mussten noch die Geschenke verteilt werden. Erst einmal gab es ein Geschenk aus unserer Weihnachtsaktion. Dazu das neue Spiel, dass zwei Stunden vorher schon ausprobiert wurde. Die Augen strahlten und die Kinder kamen aus dem Staunen nicht heraus. Zum Abschied gab es eine Tüte mit weihnachtlichen Süßigkeiten. Darin war auch noch ein Trostteddy. Diese hat der Verein Trostteddy e.V. für unsere Weihnachtaktion zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank an die Oldenburger Spender, den Verein Trostteddys e.V. an die Musikschule Jürgen Fastje und natürlich auch an unser Team. Diesmal waren Julia, Annegrit, Ingrid, Norbert und Horst dabei.

Zu unserer HP

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor