Donnerstag, 21. Mai 2015, 23:01 Uhr
Leichtathletik / VfL Oldenburg

VfL Oldenburg erneut in den Top Ten der niedersächsischen Leichtathletikvereine

809
0
 
Artikel von

Wie schon im Vorjahr konnten sich die Leichtathleten des VfL Oldenburg im Jahre 2014 unter den besten zehn Vereinen in Niedersachsen platzieren.

Oldenburg Wie schon im Vorjahr konnten sich die Leichtathleten des VfL Oldenburg im Jahre 2014 unter den besten zehn Vereinen in Niedersachsen platzieren. Mit dem siebten Platz wurde das Vorjahresergebnis noch einmal um zwei Plätze getoppt, nachdem man 2012 noch auf dem neunzehnten Platz gelegen hatte. Insgesamt neununddreißig Mal standen VfL-Athleten bei Meisterschaften ganz oben auf dem Treppchen. Genauso viele Sportler konnten sich in der Landesbestenliste platzieren, zwölf von ihnen sogar in der Deutschen Bestenliste.
Aushängeschild der „Grünen“ ist nach wie vor 400m-Läuferin Ruth Spelmeyer, die im letzten Jahr mit dem Gewinn der Team-EM ihren bisher größten sportlichen Erfolg erringen konnte. Die Deutsche Vizemeisterin ist zurzeit konkurrenzlos über ihre Paradedisziplin in Niedersachsen, aber auch über 200 m führt sie die Landesbestenliste mit deutlichem Vorsprung an.
Großen Anteil an der Renaissance der Leichtathletikabteilung des VfL haben neben den Senioren vor allem die Mittel- und Langstrecklerinnen des Vereins. Rund um Michelle Kipp hat sich mittlerweile eine schlagkräftige Truppe gefunden, wie die Schützlinge von Trainer Jürgen Wegner jüngst bei der Sandkruger Schleife unter Beweis stellten. Insgesamt sind es zehn Frauen die in der Lage sind die 5000 m unter 21 Minuten zu laufen. Zu den „altgedienten“ Michelle Kipp, Paula Böttcher, Jacqueline Lomax und Kathrin Scholl sind im Laufe des letzten Jahres die vereinslosen Bonnie Andres und Sabrina Schütte hinzugekommen. Seit Anfang des Jahres tragen Neele Harms, Swantje Harms (beide TuS Ofen) und Katharina Voigt (LAV Zeven) das grüne VfL Trikot. Durch den Zugang von Katharina Voigt, die im Vorjahr den Halbmarathon beim famila-Lauf sowie beim Wardenburger Sommerlauf gewonnen hat, dürften die VfLerinnen bei den kommenden Halbmarathonlandesmeisterschaften ein gewichtiges Wörtchen mitreden können.
Verlass war einmal mehr auf die starken M70-Läufer, die insgesamt dreizehn Titel und zahlreiche Landesrekorde sammelten. Allen voran Manfred Ostendorf der es auf fünf Einzel- und drei Mannschaftstitel brachte. Darunter zwei deutsche Meistertitel bei der 10 KM DM in Düsseldorf im September. Ganz zu Recht wurde er beim Neujahrsempfang zum VfL-Leichtathleten des Jahres 2014 gekürt.
Aber nicht nur gelaufen wird im VfL, so nehmen jedes Jahr zahlreiche Athleten an Mehrkampf-Wettkämpfen teil. Allein fünfzehn waren es die im vergangenen Sommer bei den Landesmeisterschaften im Fünfkampf in Meppen an den Start gingen. Als besonders vielseitig erwiesen sich einmal mehr Peter Fuchs und Kathrin Scholl die in vierzehn bzw. dreizehn verschiedenen Disziplinen in der Bestenliste zu finden sind. Dabei waren sie neben Sprint und Mittelstrecke auch in technischen Disziplinen und Mehrkampf erfolgreich. Auch in der Männerklasse war Vielseitigkeit gefragt. So schaffte Niels Kaun im Fünfkampf als Achter den Sprung in die deutschen Top Ten. Weitsprungspezialist Hans-Jürgen Lay (6,71 m) nahm ebenfalls erfolgreich an mehreren Mehrkämpfen teil. Schnellster VfLer und siebtschnellster Niedersachse war Adham Hess in 11,03 über die 100 m.
Bei Hallensportfest, Straßenlauf, VfL-Lauf und Silvesterlauf zeichnen sich die „Grünen“ zudem Jahr für Jahr als Gastgeber aus. Trainiert wird im Sommer je zweimal die Woche im Marschwegstadion und dem Sportplatz an der Schlieffenstrasse. Im Winter geht es u.a. in den Laufkanal an der Brandenburger Straße und in die Fliegerhorsthalle.

Meistertitel 2014
- 1x Team Europameister
- 2x Deutscher Meister
- 6x Norddeutscher Meister
- 13x Niedersächsischer Landesmeister
- 16x Bezirksmeister
- 1x Regionsmeister
- 3x 2. Platz DM
- 2x 3. Platz DM


Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor