Freitag, 10. Februar 2017, 15:33 Uhr
Bürger Bus / Mobilität

Mal an unsere älteren Mitbürger denken!

410
1
 

Büppel / Varel / Obenstrohe
Liebe Leserinnen und Leser,

eine Untertunnelung und eine Umgehungsstraße sind fromme Wünsche, in Anbetracht bevorstehender Aufgaben und Weihnachten ist längst vorbei. Wird dabei auch nur mal über unsere älteren Mitmenschen nachgedacht? Gerade was die Mobilität oder die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben angeht - leider Fehlanzeige!

Dabei befinden wir uns in einem demographischen Wandel in der auch unsere Bevölkerung älter wird und wir uns Gedanken machen müssen, wie nehmen wir unsere ältere Bevölkerung „wörtlich“ mit? Unsere älteren Mitmenschen haben ein Recht auf Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und dürfen nicht ausgegrenzt werden.

Eine Möglichkeit wäre z.b der sogenannte BürgerBus! Hinter dieser Idee steht der Gedanke - Bürger fahren Bürger und zwar dahin, wo der öffentliche Nahverkehr in unserer Stadt  unzureichend angeboten wird. Das Konzept ist mehr als einfach und lässt sich wunderbar realisieren. Hier bedarf es der Zusammenarbeit verschiedener Institutionen, damit dieses Projekt schnell Wirklichkeit werden kann. Damit auch unsere älteren Mitmenschen, wieder mehr am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können und sich nicht ausgegrenzt fühlen.

Hier der Link dazu https://www.pro-buergerbus-nds.de/

Mit besten Grüßen

Ihr/Euer

Alexander Westerman

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor